Alex Miksch

ANDREAS JAKWERTH

Hommage an die Heimat: Alex Miksch

Alex Miksch und "A Toschn voi Krems"

Heimspiel für Alex Miksch im Rahmen von "Glatt & Verkehrt": Der in Krems aufgewachsene, in Wien lebende Dialekt-Blues-Poet präsentiert das im Auftrag des Festivals entstandene Programm "A Toschn voi Krems". Und wird in seinen eigens dafür geschriebenen Liedern auf gewohnt unnachahmliche, raue und doch poetisch-zarte Weise persönlich Erlebtes mit den großen Lebensthemen Liebe, Heimat, Abschied, Traum und Realität verbinden, und so in den Zuhörenden innere Saiten zum Resonieren bringen. Begleitet wird Miksch von der eigenen Gitarre sowie von Anna Anderluh (Gesang), Jelena Poprzan (Viola), Philipp Moosbrugger (Bass) und David Schweighart (Schlagzeug). Renate Burtscher präsentiert die Ö1-Live-Übertragung der Programm-Premiere!

Gestaltung: Renate Burtscher

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht