Joji Hattori

GOTTFRIED MANGIONE

Joji Hattori - Geiger, Dirigent und Wirt

Zwei Sprachen und zwei Welten - Joji Hattori über sein Changieren zwischen Japan und Europa

Joji Hattori, Japaner, geigerisches Wunderkind, Dirigent und Spitzengastronom, ist als Sohn der Seiko-Uhren-Dynastie in Wien aufgewachsen. Seine Mutter, eine Violin-Virtuosin, war eine Pionierin der klassischen Musik in Japan und profitierte als Schülerin von den nach Japan im Pazifischen Krieg emigrierten europäischen Musikern. Er selbst wurde als Geiger von Yehudi Menuhin gefördert und wurde Solist und Dirigent. Unter seinen Lehrmeistern waren Rainer Küchl, Vladimir Spiwakov und Lorin Maazel. Nach Gastdirigaten auf der ganzen Welt ist er jetzt Erster Gastdirigent des Wiener Kammerorchesters, mit dem er regelmäßig im Wiener Konzerthaus und auf zahlreichen Tourneen arbeitet und musikalischer Leiter des Sommerfestivals Kittsee.

Heute, nach einem Studium der Sozialanthropologie in Oxford, reflektiert er die beiden Welten Japan und Europa, getrennt durch Sprache und Denken und erkennt sie als so verschieden wie Hunde und Katzen. Jeweils aufs Neue muss er sich entscheiden, welche Welt er wählt: aktuell als junger Vater für die Erziehung seines Sohnes und die Sprache in der Familie.

Gestaltung: Irene Suchy / Redaktion: Ursula Burkert

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Urheber/Urheberin: Fritz Kreisler
Titel: caprice viennois op.2
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 04:03 min
Label: Joji Hattori

Franz Schubert
Bearbeiter/Bearbeiterin: (Arr.) Fritz Kreisler
Titel: Aus Rosamunde
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 03:24 min
Label: Joji Hattori

Cyril Scott
Bearbeiter/Bearbeiterin: (Arr.) Fritz Kreisler
Titel: Lotus Land, op. 47/1
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 04:13 min
Label: Joji Hattori

Urheber/Urheberin: Johann Sebastian Bach
Titel: 1. Satz aus dem Violinkonzert für 2 Violinene und Orchester in d moll BWV 1043
Ausführender/Ausführende: Yehudi Menuhin und Joji Hattori, Violinen, European Community Chamber Orchestra
Länge: 03:54 min
Label: Joji Hattori

Urheber/Urheberin: Friitz Kreisler
Titel: Tamborin Chinois op.3
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 03:52 min
Label: Joji Hattori

Urheber/Urheberin: Fritz Kreisler
Titel: Polichinelle
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 01:39 min
Label: Joji Hattori

Urheber/Urheberin: Fritz Kreisler
Titel: syncopation
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 02:01 min
Label: Joji Hattori

Antonin Dvorak
Bearbeiter/Bearbeiterin: (Arr.) Fritz Kreisler
Titel: Humoreske op.101
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 03:13 min
Label: Joji Hattori

Frederic Chopin
Bearbeiter/Bearbeiterin: (Arr.) Fritz Kreisler
Titel: Mazurka in a moll
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 02:45 min
Label: Joji Hattori

Komponist/Komponistin: Johann Brandl
Bearbeiter/Bearbeiterin: (Arr.) Fritz Kreisler
Anderssprachiger Titel: Du alter stefansturm
Titel: The Old Refrain
Ausführender/Ausführende: Joji Hattori, vl
Joseph Seiger, Klavier
Länge: 03:12 min
Label: Joji Hattori

weiteren Inhalt einblenden