Ein silberner Vorhang

APA/HERBERT NEUBAUER

Noblesse und Eindringlichkeit

mit Chris Tina Tengel.
Erinnerungen an die universelle Suzanne Danco

Einen solchen biografisch-künstlerischen Hintergrund kann man nicht erfinden: Suzanne Danco, Sopranistin mit Mezzosopran-Fundament, war gebürtige Französisch-Belgierin, wuchs aber in flämischem Ambiente auf. Auch als Pianistin und in Musikologie ausgebildet, empfahl sie der Dirigent Erich Kleiber nach einem Gesangswettbewerb im Wien der 1930er Jahre zum weiteren Studium nach Prag. Dann in Italien ansäßig und debütierend, machte Suzanne Danco ab 1940 dieses Land, die Schweiz und Frankreich zu ihrem Wirkungsbereich - als Konzert- und Opernsängerin mit einem Repertoire von Bach bis Britten, von Mozart bis Strawinsky.

Speziell die 1950er Jahre sahen Suzanne Danco oft und oft im Plattenstudio: in Genf bei Ernest Ansermet für französische Musik - Debussy, Ravel, in Wien für Mozarts da-Ponte-Opern. Eine feinsinnige, tiefschürfende Interpretin, eine noble, ihre Grenzen kennende Vokalistin, und dabei von fabelhaftem Sprachinstinkt glänzte die im August 2000 im hohen Alter verstorbene Sängerin am Lied-Podium. - Die Mitschnitte von Recitals, die zuletzt aus den Archiven von Radio France veröffentlicht wurden - eine Fundgrube.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Manuel de Falla /1876-1946
Titel: Siete Canciones Populares Espanolas: Nr.4 "Jota"
Solist/Solistin: Suzanne Danco
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Ernest Ansermet
Länge: 02:59 min
Label: Cascavelle

Komponist/Komponistin: Bedrich Smetana /1824-1884
Titel: Prodana nevesta (Die verkaufte Braut): Arie der Marenka (Marie)
Solist/Solistin: Suzanne Danco
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Ernest Ansermet
Länge: 06:15 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791
Titel: Le nozze di Figaro: Arie des Cherubino /I
Solist/Solistin: Suzanne Danco
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Erich Kleiber
Länge: 02:40 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Claude Debussy /1862-1918
Titel: Fetes galantes: 1.Band
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Sopran
Solist/Solistin: Hermann Reutter /Klavier
Länge: 06:47 min
Label: SWR Classic

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791
Titel: Cosi fan tutte: Rezitativ und Szene der Fiordiligi /I
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Fiordiligi
Solist/Solistin: Giulietta Simionato /Dorabella
Solist/Solistin: Libero De Luca /Ferranco
Solist/Solistin: Marcello Cortis /Guglielmo
Solist/Solistin: Mariano Stabile /Don Alfonso
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Karl Böhm
Länge: 05:55 min
Label: Urania

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791
Titel: An Chloé KV 524
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Sopran
Solist/Solistin: Guido Agosti /Klavier
Länge: 02:41 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Arnold Schönberg /1874-1949
Titel: Das Buch der hängenden Gärten: Nr.3 "Als Neuling trat ich ein in dein Gehege"
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Sopran
Solist/Solistin: Hermann Reutter /Klavier
Länge: 01:45 min
Label: audite

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach /1685-1750
Titel: Hohe Messe h-Moll: Duett "Et in unum dominum"
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Sopran
Solist/Solistin: Kathleen Ferrier /Alt
Orchester: Boyd Neel Orchestra
Leitung: Georges Enescu
Länge: 04:46 min
Label: BBC Legends

Komponist/Komponistin: Franz Schubert /1797-1828
Titel: Du bist die Ruh', D 776
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Sopran
Solist/Solistin: Guido Agosti /Klavier
Länge: 04:08 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Franz Schubert /1797-1828
Titel: Der Musensohn, D 764
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Sopran
Solist/Solistin: Guido Agosti /Klavier
Länge: 01:56 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791
Titel: Don Giovanni: Ah! fuggi il traditor, Arie der Donna Elvira
Solist/Solistin: Lisa della Casa
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Josef Krips
Länge: 01:16 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756-1791
Titel: Don Giovanni: Non mi dir, bell'idol mio, Arie der Donna Anna
Solist/Solistin: Suzanne Danco
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Josef Krips
Länge: 06:07 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel /1875-1937
Titel: Shéhérezade: Nr.1 "Asie"
Solist/Solistin: Suzanne Danco
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Ernest Ansermet
Länge: 09:03 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck /1714-1787
Titel: Alceste: Arie "Divinités du Styx"
Solist/Solistin: Suzanne Danco
Orchester: Orchestre de la Suisse Romande
Leitung: Alberto Erede
Länge: 04:41 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Luigi Gordigiani /1800-1860
Titel: Ognuno tira l'acqua al suo mulino
Solist/Solistin: Suzanne Danco /Sopran
Solist/Solistin: Francesco Molinari-Pradelli /Klavier
Länge: 02:37 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Hector Berlioz /1803-1869
Titel: Les nuits d'été: Nr.5 "Au cimetière"
Solist/Solistin: Suzanne Danco
Orchester: Cincinnati Symphony Orchestra
Leitung: Thor Johnson
Länge: 04:37 min
Label: DECCA

weiteren Inhalt einblenden