Serviette und Besteck

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

"Tischgespräche" über Erinnern und Verzeihen

Erinnern ist leicht, verzeihen schwer. Vier Gäste, vier Gänge und ein Thema

Oft wird beim Erinnern vergessen, dass es auch um Verzeihen geht. Wann soll/kann man verzeihen? Muss das Gegenüber vorher Einsicht zeigen und um Entschuldigung bitten? Es speisen und diskutieren: Maria Katharina Moser, Pfarrerin und Direktorin der "Diakonie Österreich"; die Germanistin und Kunsthistorikerin Verena Plutzar; Tasos Zembylas, Professor für Kulturbetriebslehre am Institut für Musiksoziologie der "Universität für Musik und darstellende Kunst Wien"; sowie der Journalist und Historiker Martin Pollack, Autor von Büchern wie "Der Tote im Bunker" oder "Die Frau ohne Grab".

Gestaltung: Alois Schörghuber

Sendereihe