Anna Devin

VICTORIA CADISCH

Barocke böhmische Fundstücke gehoben von "La Scintilla"

präsentiert von Gerhard Hafner. Orchestra La Scintilla, Leitung: Riccardo Minasi; Anna Devin, Sopran.
Arien und Instrumentalwerke von Jan Dismas Zelenka, Georg Philipp Telemann, Francesco Maria Veracini und Johann David Heinichen (aufgenommen am 9. März im Opernhaus Zürich)

Jan Dismas Zelenka wurde 1679 in einem Dorf in der Nähe von Prag geboren. Dort erhielt er von seinem Vater, einem Orgelmusiker, seine erste musikalische Ausbildung. In seiner Jugend lebte er in Prag, wo er für die Prager Jesuiten Kirchenmusik komponierte. Mit etwa 30 Jahren - er war bereits ein erfahrener und renommierter Komponist - ging er nach Dresden, das war um 1710. Die Elbmetropole erlebte damals ihre kulturelle Blütezeit. Der sächsische Kurfürst und polnische König August Friedrich I. gab Zelenka eine Stellung als Kontrabassist in seiner Hofkappelle. Zelenka kam dabei die Verantwortung für den musikalischen Verlauf der Gottesdienste in der katholischen Hofkirche in Dresden zu. Später, unter der Herrschaft August Friedrichs II., erhielt er die Stellung als stellvertretender Kapellmeister.

Zelenka komponierte vor allem Kirchenmusik, insgesamt mehr als 20 Messen, drei Requien, drei Oratorien, aber auch weltliche Musik. - Zu einer Blütenlese aus Zelenkas Schaffen luden am 8. März dieses Jahres das Originalklangensemble "La Scintilla" und die irische Sopranistin Anna Devin ins Opernhaus Zürich.

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner

Playlist

Komponist/Komponistin: Jan Dismas Zelenka/1679-1745
Titel: Sinfonia aus "Il diamante" ZWV 177
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 07:31 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Jan Dismas Zelenka/1679-1745
Titel: "Alla madre degli amori" / Arie aus "Il diamante" ZWV 177
Solist/Solistin: Anna Devin /Sopran
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 10:01 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Jan Dismas Zelenka/1679-1745
Titel: Hipocondrie à 7 Conertanti ZWV 187
* Lentement
* Fugue: Allegro, lentement
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 07:40 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Jan Dismas Zelenka/1679-1745
Titel: T "Ah, se tu costi" / Arie aus "Gesù al calvario" ZWV 62
Solist/Solistin: Anna Devin /Sopran
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 11:02 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Johann David Heinichen/1683-1729
Titel: Concerto in F-Dur Seibel 234
* Vivace
* Adagio
* Un poco Allegro
* Allegro
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 08:22 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Jan Dismas Zelenka/1679-1745
Titel: "Omnes gentes plaudite manibus" / Arie aus "Attendite et videte" ZWV 59
Solist/Solistin: Anna Devin /Sopran
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 03:33 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Francesco Maria Veracini/1690-1768
Titel: Ouverture Nr. 6 g-Moll
* Allegro
* Largo
* Allegro
* Menuett
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 10:25 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann/1681-1767
Titel: Concerto für zwei Chalumeaux in F-Dur TWV 43:F2
* Grave
* Vivace
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 06:44 min
Label: IPS / CHSRF

Komponist/Komponistin: Jan Dismas Zelenka/1679-1745
Titel: "Così per la forestai" / Arie aus "Il diamante" ZWV 177
Solist/Solistin: Anna Devin /Sopran
Orchester: Orchestra La Scintilla
Leitung: Riccardo Minasi / Violine und Leitung
Länge: 10:03 min
Label: IPS / CHSRF

weiteren Inhalt einblenden