Wie leben wir künftig in Städten?

Von Lufttaxis, Bäumen und Elektroautos
Gestaltung: Julia Gindl

Mit Bausteinen, Karton, Papier und Knetmasse haben Nicole, Viktoria, Ruben und Konstantin kleine Städte entworfen und gebaut. Die von den Kindern kreierten Stadtmodelle waren sehr grün, mit viel Wasser und vielen Parks und wenigen Autos. In manchen Städten konnte man sogar in ein Lufttaxi oder in eine Elektrogondel steigen.

Mehr als die Hälfte der Menschen weltweit leben heute in Städten. Im Jahr 2050 sollen schon 2 von 3 Menschen in einer Stadt wohnen. Wie wir in Zukunft alle gemeinsam in einer Stadt gut zusammenleben können, das haben Viktoria, Nicole, Konstantin und Ruben mit Gudrun Haindlmaier vom Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien überlegt.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Kinderuni - XML
Kinderuni - iTunes

Sendereihe

Gestaltung