Gabu Heindl

HEINDL

dimensionen.diskussionen

Stadtkonflikte - Die Utopie der gerechten Stadt.
Ein Gespräch mit der Architektin und Stadtplanerin Gabu Heindl.
Von Marlene Nowotny

Metropolen sind schneller, kreativer und lauter als der ländliche Raum. In und mit urbanen Arealen wird Politik gemacht - es gibt Wohnungsnot auf der einen Seite und leerstehende Investmentobjekte auf der anderen. Die Architektin und Stadtplanerin Gabu Heindl versucht solchen Stadtkonflikten auf den Grund zu gehen und demokratische wie solidarische Lösungen zu finden. Dafür blickt sie in die Vergangenheit urbaner Utopien und sucht nach partizipativen Konzepten für die Stadtplanung der Zukunft.

Service

"Stadtkonflikte. Radikale Demokratie in Architektur und Stadtplanung" von Gabu Heindl ist im Mandelbaum Verlag erschienen.

Sendereihe