Konzertsaal, Mozarthaus

SF/ANDREAS KOLARIK

100 Jahre Salzburger Festspiele

Liederabende und Mozart-Matineen
Live Aufnahmen von den Salzburger Festspielen mit Edith Mathis, Peter Schreier, Fritz Wunderlich, Jessye Norman u. a., sowie mit der Camerata Academica des Mozarteums Salzburg und dem Mozarteumorchester Salzburg unter der musikalischen Leitung von Bernhard Paumgartner, Ivor Bolton, Riccardo Minasi u. a.
Gestaltung und Moderation: Gerti Mittermeyer

Mozart und die Salzburger Festspiele gehören zusammen wie der "Jedermann" und der Domplatz. Die Mozart-Matineen zählen zu den meistgebuchten und beliebtesten Veranstaltungen der Festspiele.

Im Großen Saal der Stiftung Mozarteum findet große Mozartinterpretation abseits der Opernbühne statt. Und natürlich gilt auch dem Lied, für viele die Königsdisziplin der Vokalkunst, ein Schwerpunkt bei den Festspielen: Zahlreiche Liederabende wurden zu unvergesslichen Sternstunden.

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Album: EDITION FESTSPIEL DOKUMENTE SALZBURG / Vol.8
Titel: Allegro - 1.Satz aus der Symphonie Nr.9 in C-Dur KV 73 (2.Mozart Matinee 1968)
Orchester: Camerata Academica des Mozarteums Salzburg
Leitung: Bernhard Paumgartner
Länge: 03:31 min
Label: Orfeo C299921B

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joachim Heinrich Campe/1746 - 1818
Album: EDITION FESTSPIEL DOKUMENTE SALZBURG / 1958-1984 : MOZART LIEDER
Titel: Abendempfindung, KV 523 < An Laura >
Gesamttitel: 19.AUGUST 1975 : 6.LIEDERABEND
Textanfang: Abend ist's, die Sonne ist verschwunden, und der Mond strahlt Silberglanz. So entfliehn des Lebens schönste Stunden
Solist/Solistin: Peter Schreier /Tenor
Solist/Solistin: Jörg Demus /Klavier
Länge: 05:10 min
Label: Orfeo C 709062 I (2 CD) Mono /

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe/1749 - 1832
Titel: Das Veilchen, KV 476
Textanfang: Ein Veilchen auf der Wiese stand, gebückt in sich und unbekannt; es war ein herzigs Veilchen
Solist/Solistin: Peter Schreier /Tenor
Solist/Solistin: Jörg Demus /Klavier
Länge: 02:49 min
Label: Orfeo C 709062 I (2 CD) Mono /

Komponist/Komponistin: Richard Wagner
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Mathilde Wesendonck
Album: FESTSPIELDOKUMENTE SALZBURGER FESTSPIELE 1991: LIEDERABEND JESSYE NORMAN / JAMES LEVINE
Gesamttitel: WESENDONCK-LIEDER, WWV 91 - Liederzyklus Nr.1-5 nach Gedichten von Mathilde Wesendonck
Titel: Schmerzen - Nr.4
Textanfang: Sonne, weinest jeden Abend dir die schönen Augen rot, wenn im Meeresspiegel badend dich erreich der frühe Tod
Solist/Solistin: Jessye Norman /Sopran
Solist/Solistin: James Levine /Klavier
Länge: 02:31 min
Label: Orfeo C926161B

Komponist/Komponistin: Richard Wagner
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Mathilde Wesendonck
Titel: Träume (Studie zu "Tristan und Isolde") - Nr.5
Textanfang: Sag, welch wunderbare Träume halten mein Sinn umfangen, dass sie nicht wie leere Schäume sind in ödes Nichts vergangen ?
Solist/Solistin: Jessye Norman /Sopran
Solist/Solistin: James Levine /Klavier
Länge: 05:13 min
Label: Orfeo C926161B

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2019/MOZART-MATINEE 1 /SFMOZ190728-1_S
Titel: * Molto allegro, 1.Satz aus der Symphonie Es-Dur KV 16
Orchester: Mozarteumorchester Salzburg
Leitung: Riccardo Minasi
Länge: 06:40 min
Label: Bärenreiter

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Album: EDITION FESTSPIEL DOKUMENTE SALZBURG / 1956 : MOZART MATINEE
Titel: Allegro, 1.Satz aus dem Konzert für Klavier und Orchester Nr.22 in Es-Dur KV 482
Solist/Solistin: Geza Anda /Klavier
Orchester: Mozarteum Orchester Salzburg
Leitung: Bernhard Paumgartner
Länge: 12:20 min
Label: Oehms Classics OC 578

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe/1749 - 1832
Album: SALZBURGER FESTSPIELE 1984 : CHRISTA LUDWIG - LIEDERABEND
Titel: Gefunden, op.56 Nr.1
Textanfang: Ich ging im Walde so für mich hin, und nichts zu suchen, das war mein Sinn
Solist/Solistin: Christa Ludwig /Mezzosopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 02:16 min
Label: Orfeo C 613031 B

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hermann von Gilm zu Rosenegg/1812 - 1864
Titel: Die Nacht, op.10 Nr.3
Textanfang: Aus dem Walde tritt die Nacht, aus den Bäumen schleicht sie leise, schaut sich um im weiten Kreise, nun gib acht
Solist/Solistin: Christa Ludwig /Mezzosopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 02:24 min
Label: Orfeo C 613031 B

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Henry Mackay/1864 - 1933
Titel: Morgen, op.27 Nr.4
Textanfang: Und morgen wird die Sonne wieder scheinen, und auf dem Wege, den ich gehen werde, wird uns, die Glücklichen, sie wieder einen
Solist/Solistin: Christa Ludwig /Mezzosopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 03:51 min
Label: Orfeo C 613031 B

Komponist/Komponistin: Richard Strauss/1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Karl Henckell/1864 - 1929
Titel: Ruhe, meine Seele, op.27 Nr.1
Textanfang: Nicht ein Lüftchen regt sich leise, sanft entschlummert ruht der Hain...Ruhe, ruhe, meine Seele, deine Stürme gingen wild
Solist/Solistin: Christa Ludwig /Mezzosopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 02:59 min
Label: Orfeo C 613031 B

Komponist/Komponistin: Hugo Wolf/1860 - 1903
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe/1749 - 1832
Album: FESTSPIELDOKUMENTE 1979
Gesamttitel: Gesänge des Harfners aus "Wilhelm Meister" von J.W.von Goethe
Titel: Wer sich der Einsamkeit ergibt
Titel: An die Türen will ich schleichen/Lied
Titel: Wer nie sein Brot mit Tränen aß/Lied
Solist/Solistin: Walter Berry /Bariton
Solist/Solistin: Rudolf Buchbinder /Klavier
Länge: 07:41 min
Label: CD Orfeo C 520991 B Festspield

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff/1788 - 1857
Album: EDITION FESTSPIEL DOKUMENTE SALZBURG / 1960 : LIEDERABEND I.SEEFRIED
Gesamttitel: LIEDERKREIS op.39 / Liederzyklus nach Gedichten von Joseph von Eichendorff / Ausschnitte
Titel: In der Fremde op.39 Nr.1
Textanfang: Aus der Heimat hinter den Blitzen rot
Solist/Solistin: Irmgard Seefried /Sopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 01:52 min
Label: ORFEO C398951B / ORF

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff/1788 - 1857
Titel: Waldesgespräch op.39 Nr.3
Textanfang: Es ist schon spät, es ist schon kalt
Solist/Solistin: Irmgard Seefried /Sopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 02:20 min
Label: ORFEO C398951B / ORF

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff/1788 - 1857
Titel: Die Stille op.39 Nr.4
Textanfang: Es weiß und rät es doch keiner
Solist/Solistin: Irmgard Seefried /Sopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 01:37 min
Label: ORFEO C398951B / ORF

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff/1788 - 1857
Titel: Zwielicht op.39 Nr.10
Textanfang: Dämmrung will die Flügel spreizen
Solist/Solistin: Irmgard Seefried /Sopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 02:46 min
Label: ORFEO C398951B / ORF

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff/1788 - 1857
Titel: Frühlingsnacht op.39 Nr.12
Textanfang: Überm Garten durch die Lüfte hört' ich Wandervögel ziehn
Solist/Solistin: Irmgard Seefried /Sopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 01:09 min
Label: ORFEO C398951B / ORF

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Rückert/1788 - 1866
Album: EDITION FESTSPIEL DOKUMENTE SALZBURG / 1957 : RECITAL LISA DELLA CASA
Titel: Lachen und Weinen, DV 777 op.59 Nr.4
Textanfang: Lachen und Weinen zu jeglicher Stunde ruht bei der Lieb' auf so mancherlei Grunde
Solist/Solistin: Lisa della Casa /Sopran
Solist/Solistin: Arpad Sandor /Klavier
Länge: 02:05 min
Label: EMI 5665712

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ernst Schulze/1789 - 1817
Titel: Im Frühling, DV 882 op.posth.101 Nr.1
Textanfang: Still sitz ich an des Hügels Hang, der Himmel ist so klar, das Lüftchen spielt im grünen Tal...
Solist/Solistin: Lisa della Casa /Sopran
Solist/Solistin: Arpad Sandor /Klavier
Länge: 04:35 min
Label: EMI 5665712

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe/1749 - 1832
Titel: Gretchen am Spinnrade, DV 118 op.2 - aus "Faust I"
Textanfang: Meine Ruh ist hin, mein Herz ist schwer
Solist/Solistin: Lisa della Casa /Sopran
Solist/Solistin: Arpad Sandor /Klavier
Länge: 03:41 min
Label: EMI 5665712

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Samuel Friedrich Sauter/1804 - 1854
Album: FESTSPIELDOKUMENTE SALZBURGER FESTSPIELE 1965 : 6.LIEDERABEND - FRITZ WUNDERLICH
Titel: Der Wachtelschlag, WoO 129
Textanfang: Ach, wie schallt's dorten so lieblich hervor
Solist/Solistin: Fritz Wunderlich /Tenor
Solist/Solistin: Hubert Giesen /Klavier
Länge: 04:01 min
Label: Orfeo C432961B Mono

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Paul Graf von Haugwitz
Titel: Resignation, WoO 149
Textanfang: Lisch aus, lisch aus, mein Licht
Solist/Solistin: Fritz Wunderlich /Tenor
Solist/Solistin: Hubert Giesen /Klavier
Länge: 02:39 min
Label: Orfeo C432961B Mono

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Christian Felix Weiße/1726 - 1804
Titel: Der Kuß, op.128
Textanfang: Ich war bei Chloen ganz allein, und küssen wollt' ich sie
Solist/Solistin: Fritz Wunderlich /Tenor
Solist/Solistin: Hubert Giesen /Klavier
Länge: 01:55 min
Label: Orfeo C432961B Mono

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Antoine Houdart de la Motte/1672 - 1731
Album: EDITION FESTSPIEL DOKUMENTE SALZBURG / 1958-1984 : MOZART LIEDER, 5.AUGUST 1983 : LIEDERABEND
Titel: Dans un bois solitaire, KV 308 < 295b > - Ariette
Textanfang: Dans un bois solitaire et sombre je me promenais l'autre jour
Anderssprachiger Titel: Einsam ging ich jüngst im Haine
Solist/Solistin: Edith Mathis /Sopran
Solist/Solistin: Heinz Medjimorec /Klavier
Länge: 02:57 min
Label: Orfeo C 709062 I (2 CD) Mono /

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Antoine Ferrand/1752 - 1825
Titel: Oiseaux, si tous les ans, KV 307 < 284d >
Textanfang: Oiseaux, si tous les ans vous changez des climats
Anderssprachiger Titel: Wohl tauscht ihr Vögelein mit jedem Jahr den Hain
Solist/Solistin: Edith Mathis /Sopran
Solist/Solistin: Heinz Medjimorec /Klavier
Länge: 01:39 min
Label: Orfeo C 709062 I (2 CD) Mono /

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Christian Felix Weiße/1726 - 1804
Titel: Die Zufriedenheit, KV 473
Textanfang: Wie sanft, wie ruhig fühl' ich hier des Lebens Freuden ohne Sorgen Und sonder Ahnung leuchtet mir willkommen jeder Morgen
Solist/Solistin: Edith Mathis /Sopran
Solist/Solistin: Heinz Medjimorec /Klavier
Länge: 02:44 min
Label: Orfeo C 709062 I (2 CD) Mono /

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Christian Felix Weiße/1726 - 1804
Titel: Der Zauberer, KV 472
Textanfang: Ihr Mädchen, flieht Damöten ja Als ich zum erstenmal ihn sah, da fühlt ich, sowas fühlt ich nie, mir ward, mir ward - ich weiß nicht wie
Solist/Solistin: Edith Mathis /Sopran
Solist/Solistin: Heinz Medjimorec /Klavier
Länge: 01:55 min
Label: Orfeo C 709062 I (2 CD) Mono /

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756 - 1791
Album: FESTSPIELDOKUMENTE SALZBURGER FESTSPIELE 2003: MOZART-MATINÉE
Titel: Allegro con spirito - 4.Satz, aus der Symphonie Nr.29 in A-Dur KV 201 (186a)
Orchester: Mozarteum Orchester Salzburg
Leitung: Ivor Bolton
Länge: 04:44 min
Label: Oehms Classics OC581

weiteren Inhalt einblenden