Betrachtungen mit Weitblick

Schottenberg in Indien

Im Februar 2018 machte sich Michael Schottenberg, ehemaliger Direktor des Wiener Volkstheaters und nunmehriger Reiseschriftsteller, auf nach Indien. Sechs Wochen bereiste er das Land, und blieb dabei möglichst nah an den Einheimischen und möglichst weit weg von anderen Touristen - und auch von jeglicher Bequemlichkeit. Auf seinem Indientrip tanzte Schottenberg auf verschiedenen Hochzeiten, wurde zu zahlreichen Familienessen eingeladen und verwickelte die Inderinnen und Inder in möglichst viele interessante Gespräche. Nachzulesen sind Michael Schottenbergs Indien-Erfahrungen in seinem Reisebericht "Von Menschen, Märchen und Moguln" (Amalthea), den er kommenden Montag bei Thalia auf der Landstraßer Hauptstraße in Wien präsentiert. Gestaltung: Hanna Ronzheimer


Bilder aus dem Rampenlicht

Franzi Kreis ist eine junge Fotografin. Am kommenden Montag präsentiert sie in der Schankwirtschaft im Wiener Augarten ihren Bild-Band "Limelight". Der Titel verweist auf den roten Faden ihrer Fotografien: auf die Menschen und Geschichten im Rampenlicht der Bühne. Das Foto-Buch "Limelight" führt weit über die heimischen Landesgrenzen hinaus und versammelt intime, skurrile oder auch berührende Portraits und Geschichten etwa von Isabelle Huppert, Bob Wilson, Amanda Palmer oder Thomas Gansch. Zudem hat sich Franzi Kreis in ihren Bildern thematisch auf die Spuren der commedia dell'arte-Figur des Harlekins begeben. Gestaltung: Julia Baschiera

Service

Franzi Kreis Fotografie

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe