Falco um 1985

ERNST KAINERSTORFER

"Typisch österreichisch"

Die Webausstellung "Österreich anderswo"

Kurt Waldheim bespricht 1977 ein Hörbuch für Außerirdische, und ein Eisenerzer Kicker landet drei Jahre später in der Fußballnationalliga von Sierra Leone. Das "Haus der Geschichte Österreich" erzählt in seiner Webausstellung "Österreich anderswo" Geschichten aus fünf Kontinenten - zuzüglich Weltall - mit Österreich-Bezug. Es wird viel Kurioses und Bekanntes aus neuer Perspektive, audiovisuell in Form von Kurzbeträgen präsentiert. Die Online-Ausstellung hebt nicht nur Geschichten mit Promis, sondern auch zu Unrecht vergessene Menschen aus der Versenkung. Warum die Revueoperette "Im weißen Rößl" 1941 im New Yorker Central Park aufgeführt wurde, wieso die austro-schwedische Kernphysikerin Lise Meitner den Nobelpreis für die Berechnung der ersten Kernspaltung nicht erhielt, und warum ein rein digitales Museum nicht funktioniert, hat Norbert Oberndorfer im Gespräch mit Web-Kurator Stefan Benedik erfahren.

Gratis Online-Programmierworkshop für Kinder ab 8

Technologie verstehen und mitgestalten: das ist einer der Gründe, warum Kinder gerne selbst programmieren. Am 16. Oktober ab 17.00 Uhr können Menschen ab 8 in einem kostenlosen Livestream der Programmierschule Acodemy mit der Programmiersprache Scratch selbst ein Spiel entwickeln. Betreut werden sie dabei von den Runtastic-Gründern Florian Gschwandtner und Christian Kaar.

Service

Webausstellung "Österreich anderswo"
Haus der Geschichte

Acodemy-Programmierworkshop am 16. Sept.

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe