Scheibenwurmer

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Schmerzen Ihrer Lieben ++ Darm

1. Achten Sie auf Ihre Lieben - Schmerzen bei alten Menschen oft schwer zu erkennen

Es gibt zwei Gruppen von Menschen, die häufig unter Schmerzen leiden, und das nicht gut mitteilen können. Die ganz Kleinen und die sehr Alten. Vergangenen Mittwoch haben wir über Schmerzen im Kindesalter, wie man diese erkennen und behandeln kann, berichtet.
Heute geht es um alte und demente Personen. Laut Untersuchungen klagen etwa 50 Prozent der älteren Menschen, die zu Hause leben, über chronische Schmerzen. In Pflegeheimen sind es sogar über 80 Prozent. Interessanterweise sprechen viele Schmerzgequälte über ihre Beschwerden nicht mit den behandelnden Ärzten. Dabei ist es ganz wichtig, die drohende Negativspirale zu verhindern, so OÄ.in Dr.in Waltraud Stromer, Fachärztin für Anästhesie und allgemeine Intensivmedizin am Landesklinikum Waldviertel Horn und Vizepräsidentin der Österreichischen Schmerzgesellschaft.
Denn Schmerzen verstärken Ängste und Depressionen. Außerdem kommt es zu Bewegungseinschränkungen und Inaktivität aufgrund einer erhöhten Sturzangst. Mangelnde Bewegung wiederum führt zum Verlust von Muskelmasse und zu einer Erhöhung der Risikofaktoren für Schmerzen. Ein Beitrag von Dr. Christoph Leprich.

2. Entlastung und Entspannung - Kurhaus Marienkron: Zentrum für Darm und Gesundheit

Was Hildegard von Bingen und der Pfarrer Sebastian Kneipp immer betonten: Gesundheit beginnt im Darm. Und das ist einer der Angelpunkte im rundum erneuerten Kurhaus Marienkron im Seewinkel: Insbesondere nach dem Corona-bedingten Lockdown haben viele den Wunsch, die "Reset-Taste" zu drücken und dem Verdauungstrakt Entlastung und Entspannung zu gönnen, die sich auf den ganzen Körper und insbesondere das Immunsystem positiv auswirken. Das ist das Credo der dortigen Ärztinnen und Diätologen, die individuell abgestimmte Kur- und Ernährungspläne erarbeiten.
Und zwar nach dem Konzept von Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin und Professor für klinische Naturheilkunde der Charité. Marienkron, das ist aber Body & Soul, Körper & Seele: Denn das Kurzentrum ist eng mit dem angrenzenden Zisterzienserinnenstift verbunden. Wellness und Spiritualität gehen hier eine gelungene Symbiose ein und auch Kur und Genuss sind kein Widerspruch.
Ein Beitrag von Maria Harmer.

Redaktion: Christoph Leprich und Nora Kirchschlager

Service

1. Schmerzen bei alten Menschen:

Interviewpartnerin:

OÄ.in Dr.in Waltraud Stromer
Fachärztin für Anästhesie und allgemeine Intensivmedizin und Vizepräsidentin der Österreichischen Schmerzgesellschaft
Homepage

Info-Links:

Besonderheiten der Schmerztherapie bei geriatrischen Patienten
Schmerz im Alter - Verschwiegenes Leiden
Die VAS-Schmerzskala in der Therapie
Numerische Ratingskala
Diverse Schmerzskalen
Schmerzmessung
Tipps für den Alltag mit Schmerzen
Broschüren zu chronischem Schmerz im Alter und Schmerzen erkennen bei Demenz

2. Kurhaus Marienkron:

Interviewpartnerinnen:

Ulrike Göschl
Ärztliche Leiterin

Elke Müller
Geschäftsführerin

Doris Alber
Kneipp-Expertin

Anna Lesnjakovic
Diätologin und Ernährungswissenschaftlerin

Kurhaus Marienkron GmbH
Birkenallee 2
A-7123 Mönchhof/Burgenland
Tel. +43 (0) 2173/80205-0,
E-Mail
Homepage

Sendereihe