Daniil Trifonov

SF/MARCO BORRELLI

Salzburger Festspiele 2020

Daniil Trifonov, Klavier.
Alban Berg: Sonate op. 1 Sergej Prokofjew: Sarkasmen op. 17 Béla Bartók: Im Freien - Fünf Klavierstücke Sz 81 Aaron Copland: Piano Variations Olivier Messiaen: "Le Baiser de l'Enfant-Jésus"aus "Vingt Regards sur l'Enfant-Jésus" György Ligeti: Musica ricercata für Klavier Nr. 1-4 Karlheinz Stockhausen: KLavierstück IX John Adams: China Gates für Klavier John Corigliano: Fantasia on an Ostinato für Klavier (aufgenommen am 28. August im Haus für Mozart in Salzburg). Präsentation: Stephanie Maderthaner

"Was er mit seinen Händen macht, ist technisch unglaublich", bemerkte ein Kommentator kurz nach Trifonovs Triumph im Finale des Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs in Moskau 2011. "Hinzu kommt sein Anschlag - er hat Zartheit und auch das dämonische Element. Ich habe so etwas noch nie gehört." Diese Äußerung stammt nicht von einem professionellen Kritiker, sondern von einer der größten Pianistinnen der Welt, Martha Argerich. Sie stellte fest, ihr junger Kollege verfüge über "alles und noch mehr", und diese Ansicht wurde seither durch eine Fülle begeisterter Rezensionen, Ovationen des Publikums und internationaler Preise bekräftigt.
(KlassikAkzente)

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Alban Berg
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2020/Solistenkonzert - Décades /SFHFM200828-1/1_S
Titel: Sonate op.1 für Klavier (1909)
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb.1991
Länge: 12:36 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofieff
Titel: Sarkasmen op.17/Fünf Stücke für Klavier (1912-1914) /SFHFM200828-1/2_S
* Nr.1 Tempestoso
* Nr.2 Allegro rubato
* Nr.3 Allegro precipitato
* Nr.4 Smanioso
* Nr.5 Precipitosissimo
5 Stücke für Klavier
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 12:40 min
Label: Boosey & Hawkes

Komponist/Komponistin: Béla Bartók
Titel: Im Freien/Fünf Stücke für Klavier Sz 81 (Szöllösy Verz.) (1926) /SFHFM200828-1/3_S
Anderssprachiger Titel: Szabadban
* Nr.1 Mit Trommeln und Pfeifen. Pesante (00:02:01)
* Nr.2 Barcarolla. Andante (00:03:04)
* Nr.3 Musettes. Moderato (00:03:40)
* Nr.4 Klänge der Nacht. Lento (00:07:20)
* Nr.5 Hetzjagd. Presto (00:02:13)
5 Klavierstücke
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 18:21 min
Label: UE

Komponist/Komponistin: Aaron Copland
Titel: Piano Variations (1930) /SFHFM200828-1/4_S
* Theme. Grave - Variation I-XX - Coda. Subito lento moderato
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 12:06 min
Label: Boosey and Hawkes

Komponist/Komponistin: Olivier Messiaen
Titel: Nr.15 Le Baiser de l'Enfant-Jésus/aus "Vingt Regards sur l'Enfant-Jésus" (1944) /SFHFM200828-1/5_S
Der Kuss des Jesuskindes
* Très lent, calme
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 11:38 min
Label: Durand

Komponist/Komponistin: György Ligeti
Titel: Musica Ricercata. Elf Stücke für Klavier (1951-1953) (Ausschnitt) /SFHFM200828-2/1_S
* Nr.1 Sostenuto - Misurato - Prestissimo (00:02:30)
* Nr.2 Mesto, rigido e cerimoniale (00:05:13)
* Nr.3 Allegro con spirito (00:01:04)
* Nr.4 Tempo de Valse (poco vivace - "a l'orgue de Barbarie" (00:03:08)
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 11:55 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Karlheinz Stockhausen
Titel: Klavierstück IX (1961) /SFHFM200828-2/2_S
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 12:51 min
Label: UE Edition

Komponist/Komponistin: John Adams
Titel: China Gates (1977) /SFHFM200828-2/3_S
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 05:44 min
Label: Associated Music Publishers N.

Komponist/Komponistin: John Corigliano
Titel: Fantasia on an Ostinato für Klavier (1985) /SFHFM200828-2/4_S
Untertitel: Fantasie verarbeitet das Ostinato des Trauermarsches aus Beethovens 7.Symphonie
Solist/Solistin: Daniil Trifonov/geb. 1991
Länge: 13:37 min
Label: Schirmer

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Symphonie Nr.7 in A-Dur op.92
* Allegretto - 2.Satz (00:07:38)
Orchester: Cleveland Orchestra
Leitung: Christoph von Dohnanyi
Länge: 07:41 min
Label: Telarc CD 80163

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
* Andante - 2.Satz (00:06:38)
Titel: Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass in A-Dur op.posth.114 DV 667
Populartitel: Forellenquintett
Klavierquintett
Solist/Solistin: Anne Sophie Mutter /Violine
Solist/Solistin: Daniil Trifonow /Klavier
Solist/Solistin: Hwayoon Lee /Viola
Solist/Solistin: Maximilian Hornung /Violoncello
Solist/Solistin: Roman Patkoló /Kontrabass
Länge: 06:40 min
Label: DG 4797570

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
* Scherzo: Presto - Trio - 3.Satz (00:03:41)
Titel: Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass in A-Dur op.posth.114 DV 667
Populartitel: Forellenquintett
Solist/Solistin: Anne Sophie Mutter /Violine
Solist/Solistin: Daniil Trifonow /Klavier
Solist/Solistin: Hwayoon Lee /Viola
Solist/Solistin: Maximilian Hornung /Violoncello
Solist/Solistin: Roman Patkoló /Kontrabass
Länge: 03:44 min
Label: DG 4797570

Komponist/Komponistin: Frédéric Chopin
Titel: Prélude für Klavier op.28 Nr.3 in G-Dur : Vivace
Gesamttitel: 24 PRÉLUDES op.28
Solist/Solistin: Daniil Trifonov /Klavier
Länge: 00:50 min
Label: DG/Universal 4791728

weiteren Inhalt einblenden