Béla Bartók

ÖNB

"Es ist fertig und auch nicht ... "

mit Helene Breisach.
Béla Bartóks unvollendete Konzerte

Béla Bartóks letzte Lebensjahre in New York waren geprägt von Geldnot und seiner fortschreitenden Leukämie. Zugleich hatte er eine künstlerisch hoch produktive Phase - vielleicht ein Wettlauf mit dem Tod. Sein drittes Klavierkonzert konnte er bis auf die letzten 17 Takte noch fertigstellen. Nicht so das Bratschenkonzert, das er dem Solisten William Primrose versprochen hatte.

Zwar hatte Bartók ihm noch brieflich mitgeteilt, das Konzert sei "im Entwurf fertig", es müsse "bloß noch die Partitur geschrieben" werden. Als der Komponist am 26. September 1945 starb, hinterließ er aber nur einige ungeordnete Skizzen. Tibor Serly erstellte auf dieser Basis eine spielbare Fassung. Doch während das dritte Klavierkonzert auf Anhieb Begeisterung auslöste und eifrig aufgeführt wurde, hatte es das Konzert für Viola und Orchester schwer, sich in den Konzertsälen zu behaupten. Eine Spurensuche aus Anlass des 75. Todestages des großen ungarischen Komponisten.

Sendereihe

Gestaltung

  • Helene Breisach

Playlist

Komponist/Komponistin: Bela Bartok
Titel: Sonate für Violine solo Sz 117
* Presto - 4.Satz (00:05:02)
Solist/Solistin: Yehudi Menuhin /Violine
Länge: 05:02 min
Label: EMI Mono CDH 7698042

Komponist/Komponistin: Béla Bartók
Album: BOULEZ 2005 : BARTÓK - DIE KLAVIERKONZERTE
* Allegretto - 1.Satz (00:07:28)
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.3 Sz 119
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Hélène Grimaud /Klavier
Orchester: London Symphony Orchestra
Leitung: Pierre Boulez
Länge: 07:33 min
Label: DG/Universal 4775330

Komponist/Komponistin: Béla Bartók
Album: WILLIAM PRIMROSE - A XXTH CENTURY VIOLIST
* Allegro moderato - 1.Satz (Ausschnitt)
Titel: Konzert für Viola und Orchester Sz.120
Bratschenkonzert
Solist/Solistin: William Primrose /Viola
Orchester: New Symphony Orchestra London
Leitung: Tibor Serly
Länge: 01:30 min
Label: Praga Digital PRD250324

Komponist/Komponistin: Bela Bartok
Titel: Konzert für Viola und Orchester op.posth. Sz 120
* Adagio religioso - 2.Satz (00:03:58)
Violakonzert
Solist/Solistin: Tabea Zimmermann /Viola
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: David Shallon
Länge: 03:58 min
Label: EMI 7541012

Komponist/Komponistin: Bela Bartok
Bearbeiter/Bearbeiterin: Tibor Serly
Album: BARTOK: Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta/ CHRIST/BERLINER PHILHARMONIKER/OZAWA
* Allegro vivace - 3.Satz (00:04:08)
Titel: Konzert für Viola und Orchester Sz 120 (op.posth.)
Violakonzert
Solist/Solistin: Wolfram Christ /Viola
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: Seiji Ozawa
Länge: 04:15 min
Label: DG 4379932

Komponist/Komponistin: Béla Bartók
Bearbeiter/Bearbeiterin: Peter Bartók, Paul Neubauer (1995)
Titel: Konzert für Viola und Orchester Sz 120
* III. (Finale) Allegretto
Solist/Solistin: Hong-Mei Xiao/Viola
Orchester: Philharmonisches Orchester Budapest
Leitung: Janós Kovacs
Länge: 04:15 min
Label: Naxos 8.554183

Komponist/Komponistin: Béla Bartók
Bearbeiter/Bearbeiterin: Tibor Serly
Album: MOTHERLAND
Titel: Konzert für Viola und Orchester Sz 120 (BB 128)
* Moderato - 1.Satz -- (00:11:54)
* Adagio religioso - 2.Satz -- (00:03:39)
* Allegro vivace - 3.Satz (00:04:23)
Violakonzert
Solist/Solistin: David Aaron Carpenter /Viola
Orchester: London Philharmonic Orchestra
Leitung: Vladimir Jurowski
Länge: 20:05 min
Label: Warner Classics 190295697693

weiteren Inhalt einblenden