Ohren

ORF

Vom Wohnzimmer zum Studio

mit Daniela Knaller. Der Geiger Daniel Hope kreativ in der Coronazeit.

Positive vibes - dafür sorgt der Geiger Daniel Hope mit seinem in der Coronazeit entstandenen Projekt "Hope@Home". Zu spontanen Konzerten lädt Hope dabei Künstler/innen und Freund/innen zu sich nach Hause in sein Wohnzimmer ein.

Entstanden ist eine spannende und zudem grandios musizierte Sammlung von Stücken für Violine und Klavier, die von Carl Maria von Webers Larghetto bis zu Kurt Wells "Lost in the Stars" und Manuel de Fallas "Asturiana" reicht. Mit dabei sind unter anderem Rapper Max Herre, Schauspielerin Iris Berben, Trompeter Till Brönner oder Max Raabe. Der Pianist und Komponist Christoph Israel begleitet den Geiger in zahlreichen Werken am Klavier. Das Ergebnis ist Genuss: authentische und ganz persönliche Aufnahmen aus dem Zuhause eines Musikers.


BEETHOVEN ESSENZIELL
DesCis bringt anlässlich des Beethovenjahres 2020 eine wöchentliche Serie unter dem Titel "Beethoven - essenziell".

Es mag kaum Schlimmeres für einen Komponisten und Musiker geben, als Schwierigkeiten mit dem Hören zu bekommen. Ludwig van Beethoven ereilt dieses Schicksal. Im Jahr 1802 verfasst er an seine beiden Brüder einen Brief, in dem er diese Erkrankung beschreibt. Diese Blätter sind als "Heiligenstädter Testament" in die Biographie des Künstlers eingegangen. "Beethoven essenziell" hat in diesen berührenden Zeilen nachgelesen.
Gestaltung: Gerhard Krammer
Interviewpartner: Matti Bunzl, Direktor Wien Museum

Service

Aktuelle Aufnahme:
Hope @ Home / Daniel Hope - Geige, Christoph Israel - Klavier / Deutsche Grammophon

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Urheber/Urheberin: Franz Schubert
Titel: An die Musik D 547
Ausführender/Ausführende: Daniel Hope - Violine
Jacques Ammon
Länge: 03:05 min
Label: Deutsche Grammophon

Urheber/Urheberin: Manuel de Falla
Titel: Asturiana
Ausführender/Ausführende: Daniel Hope - Vioine
Iris Berben
Länge: 03:27 min
Label: Deutsche Grammophon

Urheber/Urheberin: Sergej Rachmaninow
Titel: Vocalise op. 34/14
Ausführender/Ausführende: Daniel Hope - Vioine
Christoph Israel - Klavier
Länge: 05:46 min
Label: Deutsche Grammophon

Urheber/Urheberin: Kurt Weill
Titel: Lost in the stars (Ausschnitt)
Ausführender/Ausführende: Daniel Hope - Violine
Jacques Ammon - Klavier
Länge: 03:15 min
Label: Deutsche Grammophon

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: BREGENZER FRÜHLING 1993 : BEETHOVEN & SCHUMANN
* Allegro con brio - 1.Satz (00:13:53)
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 in B-Dur op.19
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Misha Dichter /Klavier
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Pinchas Steinberg
Ausführender/Ausführende: Misha Dichter/17.09.1945 Schanghai
Länge: 13:53 min
Label: ORF / Casinos Austria LID19931

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: BREGENZER FRÜHLING 1993 : BEETHOVEN & SCHUMANN
* Adagio - 2.Satz (00:07:38)
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.2 in B-Dur op.19
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Misha Dichter /Klavier
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Pinchas Steinberg
Ausführender/Ausführende: Misha Dichter/17.09.1945 Schanghai
Länge: 07:38 min
Label: ORF / Casinos Austria LID19931

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Vorlage: Heinrich Joseph von Collin/1771 - 1811
Titel: Coriolan op.62 - Ouvertüre in c-moll zu H.J.von Collins Trauerspiel
Orchester: Radio Symphonieorchester Wien
Leitung: Bertrand de Billy
Länge: 07:26 min
Label: Oehms Classics OC 621

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770-1827
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich von Schiller/1759-1805
Gesamttitel: ORF-KONZERT GMVS MA7353/1-2 19901201 / Band 2
Symphonie Nr.9 in d-moll mit Schlußchor über Schillers Ode "An die Freude"
* Allegro ma non troppo,un poco maestoso - 1.Satz (15.25)
* Molto vivace - 2.Satz (11.11)
* Adagio molto e cantabile - 3.Satz (15.00)
* Presto/Schlußchor - 4.Satz (23.15)
GZ: 01.10.50 < Dolby A >
Leitung: Pinchas Steinberg
Orchester: ORF Symphonieorchester
Chor: Japan FM Philharmonic Choir Tokio
Choreinstudierung: Masayuki Tsuji
Solist/Solistin: Paul Frey /Tenor
Solist/Solistin: Miwako Matsumoto /Sopran
Solist/Solistin: Alfred Muff /Baß
Solist/Solistin: Linda Watson /Alt
Chor: ORF Chor
Choreinstudierung: Erwin Ortner
Länge: 00:05 min
Label: Breitkopf & Härtel/Keine Mater

weiteren Inhalt einblenden