Pasticcio

Paris ist eine Messe wert - eine?!

mit Colin Mason. Pragmatisten, Propangandisten ... und Utopisten.

"Paris vaut bien une messe? soll der friedensstiftende französische König Heinrich IV anlässlich eines Besuches am 25. Juli 1593 in der Basilika Saint-Denis gesagt haben - oder es wurden ihm nachträglich diese Worte in den Mund gelegt.

Die Sendung bezieht sich allerdings nicht nur auf den katholischen Gottesdienst, sondern auch auf Veranstaltungen, die eher dem Mammon dienen sollten - auf die verschiedenen Weltausstellungen, die im Paris des 19. Jahrhunderts stattfanden. Als weitere Bezugspunkte dürfen dort präsentierte Neuerfindungen (auch musikbezogene) sowie die Liste der schillernden Persönlichkeiten gelten, die sich den Prunk und Protz der französischen Hauptstadt nicht entgehen lassen wollten - darunter Kaiser Franz Joseph I, der russische Zar Alexander II, die englische Königin Victoria und der Prinz Tokugawa Akitake, Bruder des letzten japanischen Shoguns.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Thoinot Arbeau/1520 - 1595
Album: Populäre Tänze des 16.Jahrhunderts aus Frankreich und England
Gesamttitel: Orchesographie d'Arbeau, 1588 : sammlung höfischer Tänze / Auswahl
Titel: Cassandra; Pinagay; Charlotte
Ausführende: Broadside Band
Leitung: Jeremy Barlow
Länge: 03:32 min
Label: Harmonia Mundi HMC 901152

Komponist/Komponistin: Jacques Fromental Halévy/1799 - 1862
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Eugene Scribe/1791 - 1861
Urheber/Urheberin: Jacques Fromental Elie HALÉVY /(eig. Elias Levi, genannt Fromentin Halevy - lt.Pipers Enzyklopädie d.Musiktheaters)/27.5.1799 Paris - 17.3.1862 Nizza
Gesamttitel: LA JUIVE / Oper in 5 Akten / Gesamtaufnahme / 2.Akt 2.Teil, 3.Akt
Titel: 11. Pantomime und Ballett : Andantino con grazia (00:02:45)
3.AKT
Anderer Gesamttitel: DIE JÜDIN
Leitung: Antonio de Almeida
Orchester: Philharmonia Orchestra London
Solist/Solistin: José Carreras /Eleazar, Tenor
Solist/Solistin: Julia Varady /Rachel, Sopran
Solist/Solistin: Dalmacio Gonzales /Leopold, Tenor
Solist/Solistin: June Anderson /Prinzessin Eudoxie, Sopran
Solist/Solistin: Ferruccio Furlanetto /Kardinal Brogny Baß
Solist/Solistin: René Massis /Ruggiero, Bariton
Solist/Solistin: René Schirrer /Albert, Bariton
Chor: Ambrosian Opera Chorus
Choreinstudierung: John McCarthy
Länge: 02:46 min
Label: Philips 4201902 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Jacques Fromental Halévy/1799 - 1862
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Eugene Scribe/1791 - 1861
Urheber/Urheberin: Jacques Fromental Elie HALÉVY /(eig. Elias Levi, genannt Fromentin Halevy - lt.Pipers Enzyklopädie d.Musiktheaters)/27.5.1799 Paris - 17.3.1862 Nizza
Gesamttitel: LA JUIVE / Oper in 5 Akten / Gesamtaufnahme / 2.Akt 2.Teil, 3.Akt
Titel: 12. Pantomime und Ballett : allegretto non troppo - Un peu plus vite - Allegretto - Con grazia (00:05:27)
3.AKT
Anderer Gesamttitel: DIE JÜDIN
Leitung: Antonio de Almeida
Orchester: Philharmonia Orchestra London
Solist/Solistin: José Carreras /Eleazar, Tenor
Solist/Solistin: Julia Varady /Rachel, Sopran
Solist/Solistin: Dalmacio Gonzales /Leopold, Tenor
Solist/Solistin: June Anderson /Prinzessin Eudoxie, Sopran
Solist/Solistin: Ferruccio Furlanetto /Kardinal Brogny Baß
Solist/Solistin: René Massis /Ruggiero, Bariton
Solist/Solistin: René Schirrer /Albert, Bariton
Chor: Ambrosian Opera Chorus
Choreinstudierung: John McCarthy
Länge: 05:27 min
Label: Philips 4201902 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Alessandro Striggio/um 1536/37-1592
Album: VOKALMUSIK DER RENAISSANCE
* 8. Agnus Dei II (00:01:58)
Titel: MISSA "ECCO SÌ BEATO GIORNO" (um 1566) - Messe zu 40 Stimmen für Vokalensemble und Instrumentalensemble
Chor: I Fagiolini
Ausführende: Instrumentalensemble
Leitung: Robert Hollingworth
Länge: 02:09 min
Label: Decca 4782734 (ohne DVD)

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Album: LISZT: DAS GESAMTWERK FÜR SOLOKLAVIER, Vol.27
Titel: Vive Henri IV S.239 (ca.1870-80?) - für Klavier / Bearbeitung eines französischen Volksliedes
Gesamttitel: FANTASIEN, PARAPHRASEN U. TRANSKRIPT. V. NATIONAL - VOLKSLIEDERN U. HYMNEN
Solist/Solistin: Leslie Howard /Klavier
Länge: 01:35 min
Label: Hyperion CDA 66787

Komponist/Komponistin: Jean-Baptiste Singelée/1812-1875
Album: A TRIBUTE TO SAX - The Sax Players/Steve Houben
* Allegro vivace - 3.Satz (00:01:59)
Titel: Premier Quatuor (Erstes Quartett) für Saxophone op.53
Saxophonquartett
Ausführende: The Sax Players
Ausführender/Ausführende: Christian Debecq /Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Guy Goethals /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Roland Schneider /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Ulrich Berg /Baritonsaxophon
Länge: 01:59 min
Label: Edition Primavera/Ars Musici A

Komponist/Komponistin: Victor Cavini
Album: FRANCE / ETHNIC / FOLK MUSIC / NATIONAL CHARACTER
Titel: Rue Parisienne/instr.
Frankreich
Orchester: Unbekannt
Länge: 02:18 min
Label: Sonia CD77085

Komponist/Komponistin: Orlando di Lasso (1532 - 1594)
Titel: To all things a season
UT: Paisible domaine
* The King's Singers
Länge: 02:04 min
Label: CDC 7491582

Komponist/Komponistin: Hector Berlioz/1803 - 1869
Album: FRANZÖSISCHE MEISTERWERKE FÜR BLASORCHESTER
* Apotheose. Allegro non troppo e pomposo - 3.Satz (00:07:50)
Titel: Grande Symphonie funebre et triomphale op.15 - für Blasorchester
Orchester: Royal Northern College of Music Wind Orchestra
Ausführender/Ausführende: Joseph Alessi /Posaune
Leitung: Timothy Reynish
Länge: 07:53 min
Label: Chandos CHAN 9897

weiteren Inhalt einblenden