Planeten

NASA

Experiment mit offenem Ausgang

Oder: Auch ein Generationenraumschiff lässt sich überholen
Von Guido Meyer

Weiter als bis zum Mond haben es die Menschen bisher nicht gebracht. Weder bis zum Nachbarplaneten Mars und schon gar nicht bis zum nächsten Stern. Weil die Distanz so riesig und die Reisezeit so lang ist, müsste man wohl ein Generationenraumschiff bauen. Und dann würde sich noch die Frage stellen, wann wir am besten aufbrechen? Denn so paradox es klingt - vermutlich erreichen wir einen benachbarten Stern eher, wenn wir mit dem Abflug noch etwas warten?

Womöglich werden gar die ersten die letzten sein? Das legt zumindest eine physikalische Formel nahe, mit der sich der Aufbruchszeitpunkt berechnen lässt, um frühestens anzukommen. Wie das zu verstehen ist? - Kommen Sie an Bord der Dimensionen und mit auf eine bizarr anmutende Gedankenreise.

Sendereihe