Klingendes "Rosenkavalier"-Erbe

mit Chris Tina Tengel.
Strauss und Hofmannsthal, die erste: "Ist ein Traum, kann nicht wirklich sein"

Noch zu Lebzeiten auch des Textdichters Hugo von Hofmannsthal, 1929, hielt "Der Rosenkavalier" bei den Salzburger Festspielen Einzug. Die Marschallin von damals, Lotte Lehmann, für ihr Rollenporträt verehrt in extremis, gehört zu den ersten "Rosenkavalier"-Stars, mit denen sich auch komplette Live-Aufnahmen des Werkes erhalten haben.

Regelmäßig haben die "Strauss-Städte" München, Wien, Salzburg so zum klingenden "Rosenkavalier"-Erbe beigetragen, aber auch die Metropolitan-Opera kann auf eine imponierende Aufführungsgeschichte verweisen, in der alle "Großen" von Emanuel List über Jarmila Novotná bis Lisa della Casa und Christa Ludwig, zuletzt Renée Fleming und Günther Groissböck, ihre Plätze einnehmen. Unter den "Rosenkavalier"-Dirigenten gibt es noch etliche, die den Komponisten Richard Strauss aktiv erlebt haben:

Fritz Busch und Clemens Krauss, George Szell und Karl Böhm, Fritz Reiner und Herbert von Karajan. Auf alle Fälle ist "Der Rosenkavalier" von Strauss und Hofmannsthal - immer anregend: die Lektüre von beider Briefwechsel! - ein Werk, das sich in unzähligen Facetten zu klingendem Leben erwecken lässt, bis hin zum klangseziererischen Ansatz von aus der Zweiten Wiener Schule kommenden Maestri.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Orchestervorspiel zum 1.Akt
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Sir Georg Solti
Länge: 01:27 min
Label: DECCA

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Szene Marschallin-Octavian aus dem 1.Akt /Beginn
Solist/Solistin: Sena Jurinac
Solist/Solistin: Rohangiz Yachmi
Orchester: ORF RSO Wien
Leitung: Gustav Kuhn
Länge: 07:55 min
Label: Breitkopf & Härtel/Materiallei

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Szene Marschallin-Octavian aus dem 1.Akt /Fortsetzung
Solist/Solistin: Leonie Rysanek
Solist/Solistin: Christa Ludwig
Orchester: Orchester der Wiener Staatsoper
Leitung: Josef Krips
Länge: 07:21 min
Label: Bianco e Nero

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Szene Ochs-Marschallin aus dem 1.Akt /Beginn
Solist/Solistin: Emanuel List
Solist/Solistin: Irene Jessner
Chor: Chor der Metropolitan Opera New York
Orchester: Orchester der Metropolitan Opera New York
Leitung: George Szell
Länge: 04:36 min
Label: Walhall

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Szene Ochs-Marschallin-Octavian aus dem 1.Akt /Fortsetzung
Solist/Solistin: Ludwig Weber
Solist/Solistin: Viorica Ursuleac
Solist/Solistin: Georgine von Milinkovic
Orchester: Bayerisches Staatsorchester
Leitung: Clemens Krauss
Länge: 09:51 min
Label: PREISER

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Szene Marschallin-Octavian und Schluss des 1.Aktes (gekürzt)
Solist/Solistin: Lotte Lehmann
Solist/Solistin: Maria Olczewska
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Robert Heger
Länge: 12:15 min
Label: EMI

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Szene Octavian-Sophie aus dem 2.Akt
Solist/Solistin: Frederica von Stade
Solist/Solistin: Ruth Welting
Chor: Chor der Nederlandse Opera
Orchester: Rotterdam Philharmonic Orchestra
Leitung: Edo de Waart
Länge: 06:29 min
Label: Philips

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Szene Octavian-Sophie-Ochs aus dem 2.Akt
Solist/Solistin: Brigitte Fassbaender
Solist/Solistin: Lucia Popp
Solist/Solistin: Karl Ridderbusch
Orchester: Bayerisches Staatsorchester
Leitung: Carlos Kleiber
Länge: 04:13 min
Label: 4.13

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864-1949
Titel: DER ROSENKAVALIER: Schluss des 2.Aktes
Solist/Solistin: Manfred Jungwirth /Ochs auf Lerchenau
Solist/Solistin: Otto Wiener /Faninal
Solist/Solistin: Anne Howells /Annina
Solist/Solistin: Helen Donath /Sophie
Solist/Solistin: Yvonne Minton /Octavian
Chor: Chor der Wiener Staatsoper
Orchester: Wiener Philharmoniker
Leitung: Sir Georg Solti
Länge: 14:33 min
Label: DECCA

weiteren Inhalt einblenden