Rückenansicht eines Mannes mit Camoflage-Kappe und US-Flagge

AP/MAYA ALLERUZZO

Reise durch ein gespaltenes Land

Reportage aus vier US-Bundesstaaten vor der Wahl.
Gestaltung: David Kriegleder, Christophe Kohl, Hannelore Veit

Die ORF-USA-Korrespondenten waren auf Wahlkampfreise in einem gespaltenen Land unterwegs. Hannelore Veit ist in Maine der Frage nachgegangen, warum es so einsam in der politischen Mitte geworden ist und sich moderate Republikaner in Trumps Partei so schwertun. Christophe Kohl hat in New Orleans/Louisiana die schwer von Corona getroffene schwarze Community besucht. David Kriegleder hat in Portland/ Oregon, der Stadt, in der seit Monaten täglich und oft gewalttätig protestiert wird, eine bewaffnete Bürgermiliz begleitet. Und er hat sich in Arizona unter Latinos umgehört: Der einst durch und durch republikanische Bundesstaat ist - auf Grund der sich ändernden Demografie - zu einem Swing State geworden.

Sendereihe