Tipps für Ö1 Club-Mitglieder

1. Stadt sucht Berg
2. Internationales Filmfest Innsbruck
3. Lesofantenfest

Stadt sucht Berg

Eine Ausstellung im Graz Museum beleuchtet die 150-jährige Geschichte der Grazer Sektion des Alpenvereins und zeigt den Wandel von der ideologischen Verbindung zum Dienst an der Allgemeinheit. Heute stellt die gut 22.000 Mitglieder umfassende Grazer Sektion des Österreichischen Alpenvereins ein weitverzweigtes Wegenetz und den Aufbau und Betrieb von Hütten im Gebirge sicher. Die Ausstellung "Stadt sucht Berg" im Graz Museum läuft noch bis zum 31. Jänner.


Internationales Filmfest Innsbruck

Dieses Jahr werden beim internationalen Filmfestival IFFI, das vom 3. bis zum 8 November in den Räumlichkeiten des Leokinos und des Cinematographs in Innsbruck stattfindet, unter anderem Filme aus Afghanistan, Algerien, Angola, Brasilien, Kasachstan, Kolumbien, Lesotho, Mexiko, Mosambik, Österreich, Thailand und der Schweiz gezeigt. Leitgedanke des Internationalen Filmfestivals Innsbruck ist, die in globalen Kinonetzwerken unterrepräsentierten Themen und Regionen sichtbar zu machen. Neben aktuellen Spiel- und Dokumentarfilmen, werden auch filmhistorische Glanzstücke gezeigt. Ein Rahmenprogramm ermöglicht Diskussionsrunden, die in Kooperation mit dem Arbeitskreis für Wissenschaft und Verantwortlichkeit der Universität Innsbruck mit Experten, Regisseuren und Regisseurinnen sowie mit NGOs veranstaltet werden. Außerdem vergibt eine internationale Expertenjury Preise für Spiel- und Dokumentarfilme und das Festival stellt einen Publikumspreis zur Verfügung.


Lesofantenfest

Die Büchereien Wiens laden zwischen dem 2. und 14. November zu Wiens größtem Kinderkunst - und Leseförderungsfestival ein. Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren können bei freiem Eintritt an einem breitgefächerten Programm teilnehmen: Lesungen, Musik-, Erzähl- und Kindertheater, Puppen- und Objekttheater, Kinofilme, Workshops werden angeboten. U. a. gestaltet Markus Köhle eine Mitmachlesung in der Bücherei Alt Erlaa am 3. Nov., werden Filme wie "Das Pferd auf dem Balkon", nach dem gleichnamigen Roman von Milo Dor in der Bücherei Philadelphiabrücke oder "Sinngeschichten" von Caroline Docar in der Bücherei Per-Albin-Hansson-Siedlung für die Kinder mit allen Sinnen zu erfahren sein.

Gestaltung: Ursula Scheidle

Service

Coronabedingt kommt es derzeit sehr kurzfristig zu Änderungen von angekündigten Programmen und Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit zusätzlich auf der jeweiligen Webseite unserer Kulturpartner.

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

GrazMuseum
Internationales Filmfest Innsbruck
https://buechereien.wien.gv.at/Büchereien Wien

Sendereihe

Gestaltung