Ein Paganini auf dem Kontrabass

mit Philipp Weismann. Roman Patkoló spielt Konzerte von Johann Matthias Sperger

Der klassische Kontrabass als virtuoses Soloinstrument? Viele bringen dieses tiefste und größte aller Streichinstrumente nicht in erster Linie mit dieser Rolle in Verbindung. Wer jedoch den slowakischen Kontrabassisten Roman Patkoló hört, wird vermutlich umdenken.

Für das Label cpo hat Patkoló zwei Kontrabass-Konzerte von Johann Matthias Sperger (1750-1812) aufgenommen, des bedeutendsten Kontrabassisten des 18. Jahrhunderts, der unter anderem ein führendes Mitglied in der berühmten Hofkapelle des Mecklenburg-Schweriner Herzogs Friedrich Franz I war.

Roman Patkoló musiziert diese kompositorisch vielseitigen Werke brillant, bei ihm wirken die teils halsbrecherischen Sequenzen in den schnellen Sätzen federleicht. Dazu überzeugt er mit einem warmen, weichen und flexiblen Ton. Begleitet wird er vom Kurpfälzischen Kammerorchester Mannheim unter Johannes Schlaefli. Ergänzt wird die CD mit Spergers Symphonie Nr.30, die in ihrer Tonsprache an Joseph Haydn erinnert - wohl kein Zufall, denn Sperger lebte zum Zeitpunkt ihrer Entstehung 1788 in Wien. Es handelt sich hier um eine Ersteinspielung des Werks.

Service

Aktuelle Aufnahme:
Johann Matthias Sperger - Double Bass Concertos 2 & 15, Sinfonia No. 30
Roman Patkoló (Kontrabass)
Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim
Johannes Schlaefli (Dirigent)
Label: cpo

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Matthias Sperger/1750-1812
Titel: Double Bass Concerto No. 15
* Rondo. Allegro - 3. Satz (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Roman Patkoló/Kontrabass
Orchester: Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim
Leitung: Johannes Schlaefli
Länge: 03:07 min
Label: cpo 555 101-2

Komponist/Komponistin: Johann Matthias Sperger/1750-1812
Titel: Double Bass Concerto No. 2
* Allegro moderato - 1. Satz (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Roman Patkoló/Kontrabass
Orchester: Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim
Leitung: Johannes Schlaefli
Länge: 03:50 min
Label: cpo 555 101-2

Komponist/Komponistin: Johann Matthias Sperger/1750-1812
Titel: Double Bass Concerto No. 15
* Adagio - 2. Satz
Solist/Solistin: Roman Patkoló/Kontrabass
Orchester: Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim
Leitung: Johannes Schlaefli
Länge: 05:25 min
Label: cpo 555 101-2

Komponist/Komponistin: Fridolin Dallinger
Titel: Suite für Saxophonquartett
* Blues
Ausführende: Wiener Saxophonquartett
Ausführender/Ausführende: Alexander Hermann /Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Sabine Zwick /Altsaxophon
Ausführender/Ausführende: Thomas Schön /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Herbert Rainer /Baritonsaxophon
Länge: 01:53 min
Label: EP MA, Verlag Edition Contemp. Art

Komponist/Komponistin: Johann Matthias Sperger/1750-1812
Titel: Double Bass Concerto No. 2
* Rondo. Tempo giusto (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Roman Patkoló/Kontrabass
Orchester: Kurpfälzisches Kammerorchester Mannheim
Leitung: Johannes Schlaefli
Länge: 03:10 min
Label: cpo 555 101-2

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Sonate in A-Dur, op. 162 (D 574)
* I. Allegro moderato
Solist/Solistin: Ulisse Mazzon (Geige)
Solist/Solistin: Chritopher Devine (Klavier)
Länge: 02:10 min

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Sonate in A-Dur, op. 162 (D 574)
* II. Scherzo. Presto - Trio
Solist/Solistin: Ulisse Mazzon (Geige)
Solist/Solistin: Chritopher Devine (Klavier)
Länge: 01:17 min

weiteren Inhalt einblenden