Schon gehört?

Schon gehört? Tipps für Klein und Groß

1.Salzburg
2.Traun
3.St.Pölten

1.Was braucht man zum Glücklich sein? Diese Frage stellt sich die kleine Heidi als sie von ihrer Tante zu ihrem Großvater auf die Alm gebracht wird.
Hoch oben auf den Bergen, in Mitten von Kuh- und Schafherden, entdeckt das Kind für sich eine völlig neue Welt. Und mit dem Staunen von Heidi beginnt auch der Großvater seine gewohnte Umgebung wieder mit anderen Augen zu betrachten.
Aufgeführt wird das aus der gleichnamigen Fernsehserie bekannte Kinderstück "Heidi" für ab 5-Jährige im Salzburger Landestheater. Die Premiere geht am 8. November ab 11 Uhr über die Bühne.

2."Es ist Freitag der 333 im Hexenkalender. Die kleine Hexe hext und hext, aber heute will nichts so gelingen wie es im Hexenbuch steht. Anstelle von Regen tröpfeln Frösche vom Himmel und beim nochmaligen Versuch rieselt es weiße Mäuse! Sogar der Rabe wird auf einmal grün und verwandelt sich! Oje, in was wohl? Vielleicht gibt es Hexenlehrlinge, die der kleinen Hexe beim Zurückverwandeln helfen oder mutige Ritter, die den Drachen bezwingen können?"
Vielleicht sitzen die Hexenlehrlinge, die der kleinen Hexe helfen könnten ja im Publikum der Aufführung "Zaubertricks" gleich Morgen Samstag ab 16 Uhr 30 im Schönbergsaal im Kulturschloss Traun.

3. Am Samstag den 7. November hat im Großen Haus des Landestheater Niederösterreich Otfried Preußlers "Das kleine Gespenst" Premiere. Der Beginn ist 16 Uhr.
"Schlag Mitternacht erwacht das kleine Gespenst. Sein größter Wunsch ist, die Welt einmal bei Tageslicht zu sehen, doch nach der Geisterstunde fällt es immer in einen tiefen Schlaf und wacht erst in der nächsten Nacht wieder auf. Als das kleine Gespenst eines Morgens wie durch Zauberhand erwacht, wird es von einem Sonnenstrahl getroffen. Plötzlich erscheint es nicht mehr in strahlendem Weiß, sondern geistert als glanzloses Gespenst durch die Stadt. Die Eulenstädter sind empört über das unbekannte Wesen, wo doch jetzt ein großes Jubiläumsfest ansteht."

Service

Coronabedingt kommt es derzeit sehr kurzfristig zu Änderungen von angekündigten Programmen und Veranstaltungen. Bitte informieren Sie sich zur Sicherheit zusätzlich auf der jeweiligen Webseite unserer Kulturpartner.


Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Salzburger Landestheater

Kulturschloss Traun

Landestheater Niederösterreich

Sendereihe