Rudi! Radio für Kinder

Schleimige Hausapotheke

Rudi und die Weinbergschnecken

Weinbergschnecken sind zwar klein, aber oho! Sie sind ungefähr so groß wie Rudis Pfote und haben nicht nur ihr eigenes Haus dabei, sondern gleich eine eigene Hausapotheke. Ihr Schleim schützt sie vor angreifenden Käfern und kann ihr Kalkhäuschen reparieren, wenn es an einer Stelle gebrochen ist. Denn Weinbergschnecken klettern zum Beispiel sehr gerne an Pflanzen hoch und da kann es schon einmal passieren, dass sie runterfallen und ihr Schutzhaus eine kleine Delle bekommt. Simone Embacher züchtet in Ellmau in Tirol Weinbergschnecken und zeigt Rudi ihre spannende Schneckenwelt.


Simone Embacher: "Den Namen hat die Weinbergschnecke bekommen, weil sie früher, oder auch jetzt noch in Weinbergen vorkommt. Und der Wein, die Weinrebe liebt kalkhaltige Böden. Das ist natürlicher Kalk, der im Boden vorkommt. Und das braucht die Weinbergschnecke, um ihr Haus zu bilden, um die Eier zu bilden, um zu wachsen. Damit sie ein gesundes und großes Haus bekommt. Und der wilde Kaiser, das ist der große Berg, den du hier siehst, das ist auch Teil der nördlichen Kalkalpen. Das heißt, der hat auch ein hohes Vorkommen an Kalk. Deshalb kann man sie auch hier in der Natur finden."


Gestaltung: Lara Weber

Service

Kaiserschnecke

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe