Lion Feuchtwanger

Lion Feuchtwanger - AUFBAU VERLAG

"Geben Sie mir ein Schicksal"

"Eine Wette" von Lion Feuchtwanger. Es liest Fritz von Friedl

In einer kleinen Runde - der Schriftsteller Bryggmann, Ingenieur Falk und Lenore - erklärt der Autor, warum keine seiner Frauenfiguren Lenores Züge trägt. Er habe nämlich die Erfahrung gemacht, dass Menschen, die er in seinen Büchern zum Modell nimmt, später das gleiche Schicksal erfahren wie die Romanfiguren.
Lenore gibt sich damit zufrieden, nur Ingenieur Falk tut dies als Aberglauben ab und fordert Brygmann zu einer Wette heraus: "Geben Sie mir ein Schicksal, welches immer Sie wollen". Bryggmann nimmt die Wette an und beginnt, an einem neuen Roman zu arbeiten.

Gestaltung: Edith Vukan
Präsentation: Antonia Löffler

Service

Lion Feuchtwanger: "Eine Wette". Aus: "Die große Passion des Klavierspielers Morgenroth. Erzählungen". Aufbau Taschenbuch Verlag

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht