Helmut Jasbar, 2008

SASCHA OSAKA

Was so nie gewesen ist

mit Helmut Jasbar.

Schon einer der größten antiken Philosophen, Sokrates (469 - 399 v. Chr.), soll über die Jugend seiner Zeit geschrieben haben: "Die Jugend liebt den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."

So weit, so gut. Bloß, dass diese Beobachtung eben nicht von Sokrates stammt. Falschinformationen funktionieren wie Schneebälle: "Je länger man sie wälzt, desto größer werden sie". Und von wem stammt dieses Zitat? Natürlich von Martin Luther! Oder doch von Albert Einstein?

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn
Titel: Piano Trio in C Minor, Op. 66
* III. Scherzo. Molto allegro quasi presto
Ausführende: Trio Alba
Länge: 03:48 min
Label: MDG

Komponist/Komponistin: JS Bach
Titel: Prelude No. 1 in C Major, BWV 846
Ausführende: Glenn Gould
Länge: 02:24 min
Label: CBS

Komponist/Komponistin: JS Bach
Titel: Fugue No. 1 in C Major, BWV 846
Ausführende: Glenn Gould
Länge: 01:50 min
Label: CBS

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: String Trio in E-Flat Major, Op. 3
* VI. Finale
Ausführende: Trio Zimmermann
Länge: 06:20 min
Label: DG

Komponist/Komponistin: Fritz Kreisler
Titel: Allegretto (In the Style of Boccherini)
Ausführende: Joshua Bell
Ausführende: Paul Coker
Länge: 03:02 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Randy Newman
Bearbeiter/Bearbeiterin: Randy Newman (Arr.)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Randy Newman
Titel: God's Song (That's Why I Love Mankind)
Ausführende: Randy Newman /Ges.m.Begl
Länge: 03:45 min
Label: Universal

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn
Ausführende: The Hebrides Op. 26, Fingal's Cave
Ausführende: Overture
Ausführende: Christian Thielemann
Ausführende: Wiener Philharmoniker
Länge: 09:49 min
Label: DG

weiteren Inhalt einblenden