Weizenfeld

APA/DPA/FRISO GENTSCH

Die ganze Welt als 100-Seelen-Dorf

Ein anderer Blick auf globale Zusammenhänge.
Gäste: Dr. Andreas Exenberger, Assoziierter Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Innsbruck & Christine Rainer, Pädagogin.
Moderation: Andreas Obrecht.
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79
E-Mails an punkteins(at)orf.at

Stellen Sie sich vor, die ganze Welt besteht aus einem einzigen Dorf mit fünf Weilern: Im Weiler "Nordamerika" leben 5, in "Lateinamerika" 8, in "Europa 10", in "Afrika 16" und im Weiler "Asien" 61 Menschen.

Die Fläche des Dorfes, das Globo genannt und in dem mit der Währung Oro gehandelt und bezahlt wird, beträgt 694 Hektar, wobei der größte Teil mit Wasser bedeckt ist und weitere 24 Hektar unter Gletschern verschwinden. So bleiben gerade einmal 178 Hektar Landfläche, davon rund 55 Hektar Wald, 45 Hektar Weideland und ungenutztes Grasland und 22 Hektar Ackerland, wovon 3 Hektar brachliegen. Der Großteil der Nahrungsmittel kommt in Globo also direkt oder indirekt von gerade einmal 19 Hektar bewirtschaftetem Ackerland.

Wie die Menschen in dem Dorf Globo zusammenleben, wie sie interagieren und kommunizieren, wie die ökonomischen und sonstigen Abhängigkeiten zwischen den Weilern beschaffen sind, welche Schwierigkeiten es in dem kleinen Dorf gibt und welche Strategien sich die Bewohner*innen ausdenken, um diese Schwierigkeiten zu überwinden - davon handelt ein Buch, das der Wirtschafts- und Sozialhistoriker Andreas Exenberger gemeinsam mit dem Volkswirt Stefan Neuner und dem Sozialhistoriker Josef Nussbaumer geschrieben hat.

Unser Planet schrumpft in dem Buch "GLOBO. Eine neue Welt mit 100 Menschen" zu einer überschaubaren Größe. Hunderte von globalen Daten werden gleichsam mikroskopisch skaliert, wodurch die weltweiten Probleme greifbarer und deren mögliche Lösungen klarer und verständlicher werden. Mittlerweile findet diese Darstellung auch an sogenannten Globo-Schulen Anwendung. In speziellen Veranstaltungen für Volksschülerinnen und Volksschüler stellt die Pädagogin Christine Rainer das 100-Seelen-Dorf spielerisch vor und wirft gemeinsam mit den Kindern einen neuen Blick auf globale Zusammenhänge.

Christine Rainer und Andreas Exenberger sind zu Gast bei Andreas Obrecht.

Wie immer freut sich die Punkt eins Redaktion über Ihre Beiträge unter punkteins(at)orf.at oder unter 0800 22 69 79 während der Sendung.

Service

Aktuelles Buch:

Andreas Exenberger, Stefan Neuner, Josef Nussbaumer (2020): GLOBO. Eine neue Welt mit 100 Menschen. Studia Verlag Innsbruck

TeamGlobo - Karitativer Forschungsverein für nachhaltige Entwicklung

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: Chick Corea, Eddie Gomez & Paul Motian
Titel: They Say That Falling in Love Is Wonderful
Ausführender/Ausführende: Chick Corea, Eddie Gomez & Paul Motian
Länge: 02:18 min
Label: Polydor

Urheber/Urheberin: Chick Corea
Titel: The Loop
Ausführender/Ausführende: Chick Corea, Miroslav Vitous & Roy Haynes
Länge: 01:47 min
Label: Polydor

Urheber/Urheberin: Thelonious Monk
Titel: Reflections
Ausführender/Ausführende: Chick Corea, Miroslav Vitous & Roy Haynes
Länge: 02:01 min
Label: Polydor

weiteren Inhalt einblenden