Lilya Zilberstein

ANDREJ GRILC

Natürliche Vollkommenheit

Lilya Zilberstein, Klavier.
Sergej Tanejev: Präludium und Fuge gis-Moll op. 29 Sergej Rachmaninow: Moments musicaux op. 16 Ludwig van Beethoven: a) 24 Variationen D-Dur über "Vieni amore" WoO 65; b) Sonate f-Moll op. 57, "Appassionata" (aufgenommen am 28. Oktober im Mozart-Saal des Wiener Konzerthauses). Präsentation: Stephanie Maderthaner

Ihren internationalen Durchbruch erlebte Lilya Zilberstein 1987 mit dem Gewinn des Busoni-Wettbewerbs in Bozen. Der Sieg war eine Sensation, erst fünf Jahre später wurde überhaupt wieder ein erster Preis vergeben. Seither begeistert sie Kritik und Publikum weltweit, selbst Musikerkollegin Martha Argerich gerät bei ihr ins Schwärmen: "Lilya ist eine vollkommene Pianistin, mit einer völlig natürlichen Spielweise, einfach Weltklasse!" Im Wiener Konzerthaus ist sie mit Klavierpreziosen von der Klassik bis ins 20. Jahrhundert zu Gast.
(Wiener Konzerthaus)

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Sergej Tanejev/1856-1915
Titel: Präludium und Fuge in gis- Moll op.29
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein/ Klavier
Länge: 07:37 min
Label: Musica Moskau

Komponist/Komponistin: Sergej Rachmaninoff/1873-1943
Titel: 6 Moments musicaux op.16
* Andantino
* Allegro
* Andante cantabile
* Presto
* Adagio sostenuto
* Maestoso
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein/ Klavier
Länge: 25:55 min
Label: Musica Moskau

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Venni, amore 24 Variationen über ein Thema von
Vincenzo Righini
Solist/Solistin: Lily Zilberstein/ Klavier
Länge: 20:58 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Sonate in f- Moll op.57 "Appassionata"
* Allegro assai
* Andante con moto- attacca
* Allegro ma non troppo
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein/ Klavier
Länge: 24:15 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Franz Liszt
Titel: Valse oubliée S.215 Nr 1 / erste Zugabe
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein/ Klavier
Länge: 03:06 min
Label: Editio Musica Budapest

Komponist/Komponistin: Georgij Wassiljewitsch Sviridow/1915- 1998
Titel: Moment musical/ 2. Zugabe
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein/ Klavier
Länge: 01:48 min
Label: Sovetskij Kompozitor

Komponist/Komponistin: Edvard Grieg/1843 - 1907
Titel: Konzert für Klavier und Orchester in a-moll op.16
* Allegro molto moderato - 1.Satz (00:13:03)
* Adagio - 2.Satz (00:06:17)
* Allegro moderato molto e marcato - Quasi presto - Andante maestoso - 3.Satz (00:10:24)
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein /Klavier
Orchester: Göteborger Symphonieorchester
Leitung: Neeme Järvi
Länge: 29:59 min
Label: DG 4375242

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
Titel: Quintett für Klavier und Streicher in f-moll op.34
daraus:
* Allegro non troppo - 1.Satz (00:14:56)
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein /Klavier
Solist/Solistin: Dora Schwarzberg /Violine
Solist/Solistin: Lucy Hall /Violine
Solist/Solistin: Nora Romanoff Schwarzberg /Viola
Solist/Solistin: Mark Drobinsky /Violoncello
Länge: 15:00 min
Label: EMI Classics 3584722 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Nikolai Medtner/1880 - 1951
Titel: Canzona serenata für Klavier op.38 Nr.6
Gesamttitel: Vergessene Weisen - für Klavier
Solist/Solistin: Lilya Zilberstein /Klavier
Länge: 03:11 min
Label: DG 4378052

weiteren Inhalt einblenden