Ensemble Diderot

ALEXANDRE AH-KYE

Des Cis

Ensemble Diderot in Berlin

mit Katharina Hirschmann. Nach Dresden, London und Paris hat das Ensemble Diderot nun in Berlin Halt gemacht.

Mit viel Leichtigkeit nähert sich das Ensemble Diderot schon seit jeher der Barockmusik und wird daher gerne als würdiger Nachfolger der Musica Antiqua Köln bezeichnet. 2008 von Johannes Pramsohler gegründet, hat es sich der Erforschung und Aufführung des Standardrepertoires der barocken Kammermusik verschrieben.

Eine Stadt, ein Album. Diesem Grundsatz folgt das Ensemble nun schon zum wiederholten Mal und hat sich diesmal Berlin vorgenommen. Komponisten, die im 18. Jahrhundert in dieser Stadt wirkten, hat man auf dieser Aufnahme versammelt und legt dabei den Fokus auf unbekannte Werke. Sechs Triosonaten hat sich das Ensemble für dieses Album ausgesucht und zeigt damit die musikalische Vielfältigkeit Berlins unter Friedrich II.

Service

Aktuelle Aufnahme:
The Berlin Album
Ensemble Diderot
Johannes Pramsohler (Violine)
Label: Audax Records

I Flautisti:
https://www.youtube.com/watch?v=GUQG_tkSu78

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Anton Benda
Titel: Trio sonata in E Major - Mezzo allegro
Ausführende: Ensemble Diderot
Länge: 04:06 min

Komponist/Komponistin: Johann Gottlieb Graun
Titel: Trio sonata in A Major - Allegro non troppo
Ausführende: Ensemble Diderot
Länge: 04:31 min

Komponist/Komponistin: Princess Anna Amalia of Prussia
Titel: Fugue in D Major
Ausführende: Ensemble Diderot
Länge: 02:17 min

Komponist/Komponistin: Johann Abraham Peter Schulz
Titel: Trio sonata in A Minor - Allegretto
Ausführende: Ensemble Diderot
Länge: 04:28 min

Komponist/Komponistin: Johann Abraham Peter Schulz
Titel: Trio sonata in A Minor - Poco allegro
Ausführende: Ensemble Diderot
Länge: 02:39 min

Komponist/Komponistin: Johann Gottlieb Janitsch
Titel: Trio sonata in G Major - Vivace alla Lira
Ausführende: Ensemble Diderot
Länge: 03:31 min

weiteren Inhalt einblenden