Makerspace und Minecraft für Schulen

Warum Schüler/innen virtuelle Roboter bauen

Schülerinnen und Lehrende bei der digitalen Grundbildung zu unterstützen: das ist die Idee hinter Space21Future - einer Art Bildungswerkstatt für 40 Schulen im Wiener Bezirk Floridsdorf. Corona hat das Projekt allerdings etwas zurückgeworfen. Der Initiator, Michael Fleischhacker, hat jetzt für Ersatzprogramm gesorgt und einen Bewerb ins Leben gerufen, für den Schülerinnen und Schüler mit dem beliebten Konstruktionsspiel Minecraft experimentieren müssen. Mehr von Sarah Kriesche.

Rasante Zunahme von Warnungen durch Stopp Corona-App

Mehr als 1,2 Millionen Menschen haben bisher die Stopp Corona-App des Roten Kreuzes heruntergeladen. Seit Juni und einem Schnittstellenupdate haben 3500 Personen eine Verdachtsmeldung abgegeben und 3400 Menschen eine Erkrankungsmeldung. Wie beunruhigend die Ausbreitung von Covid derzeit ist, zeigt sich auch daran, dass die Krankheitsmeldungen in der App in der letzten Woche um rund ein Drittel gestiegen sind.
Die App für Android und iOS ist gratis und wurde auch von Datenschützern wie Max Schrems gelobt.

Auszeichnung für Wienbot

Der Wienbot beantwortet Fragen zu Wien, seiner Infrastruktur oder seinen Eigenheiten. Nun wurde der Chatbot beim European Creative Industries Summit als vorbildliche Initiative für Innovationen im öffentlichen Sektor ausgezeichnet.

Service

Space21Future
Minecraft Lockdown Challenge

Stopp Corona-App

Wienbot

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe