Klaus Lang

Klaus Lang - MARKUS SEPPERER

Klaus Langs "tönendes licht" bei Wien Modern

Wien Modern 2020. Wiener Symphoniker und Organist Wolfgang Kogert heben Klaus Langs "tönendes licht" im Wiener Stephansdom aus der Taufe

Der österreichische Komponist Klaus Lang - selbst ein virtuoser Organist - sorgte für eine spektakuläre Uraufführung im Rahmen von Wien Modern. Sein Werk "tönendes licht" wurde für die im Wiener Stephansdom verteilten Wiener Symphoniker konzipiert, aus der Taufe gehoben wurde es am Donnerstag, 19. November 2020 unter Mitwirkung von Organist Wolfgang Kogert an der überarbeiteten Riesenorgel der Kirche und Peter Rundel am Dirigentenpult dieses außergewöhnlichen Aufführungsortes - Corona-bedingt ohne Publikum.

Am Mittwoch, 25. November 2020 senden wir in "Zeit-Ton" ein Gespräch mit Klaus Lang.

Gestaltung: Marie-Therese Rudolph

Service

Wien Modern

Wien Modern wird trotz des Lockdowns Teile des Programms durchführen - Ö1 sendet folgende Konzerte:

Das Ö1 Konzert, Freitag 30. Oktober 2020, 19:30 Uhr, Eröffnungskonzert Wien Modern im Wiener Konzerthaus

Zeit-Ton, Dienstag, 3. November 2020, 23:03 Uhr, Große Stimmung (Konzert vom 31. Oktober im Wiener Konzerthaus

Zeit-Ton, Montag, 16. November 2020, 23:03 Uhr, Riot Ensemble: Fast Darkness. Neue Werke von Clara Iannotta und Chaya Czernowin (Aufnahme vom Riot Ensemble in Großbritannien)

Zeit Ton, Donnerstag, 19. November 2020, 23.03 Uhr, Polwechsel und Klaus Lang (Aufnahme vom 11. November im Wiener Radiokulturhaus)

Das Ö1 Konzert, Freitag 20. November 2020, 19:30 Uhr, Ersatzkonzert mit dem RSO Wien aus dem Wiener Radiokulturhaus mit Werken von Friedrich Cerha

Zeit-Ton, Montag, 23. November 2020, 23:03 Uhr, Erste Bank Kompositionspreis mit dem Klangforum Wien unter Johannes Kalitzke (Konzert vom 18. November im Wiener Konzerthaus)

Zeit-Ton, Dienstag, 24. November 2020, 23:03 Uhr, Die Wiener Symphoniker und Organist Wolfgang Kogert heben Klaus Langs "tönendes licht" im Wiener Stephansdom aus der Taufe (Konzert vom 19. November im Wiener Stephansdom)

Das Ö1 Konzert, Donnerstag, 26. November 2020, 19:30 Uhr, Claudio Abbado Konzert: Porträt Sofia Gubaidulina mit dem RSO Wien unter der Leitung von Oksana Lyniv (Konzert vom 6. November im Wiener Musikverein)

Zeit-Ton, Freitag, 27. November 2020, 23:03 Uhr, Hedda: Duokonzert der Geigerin Sophia Goidinger-Koch und des Gitarristen Klaus Haidl
(Konzert vom 22. November im Reaktor)

Zeit-Ton, Montag, 30. November 2020, 23:03 Uhr, Ensemble Phace (Konzert vom 27. November im Wiener Konzerthaus)

Sendereihe

Gestaltung

  • Marie-Therese Rudolph

Playlist

Komponist/Komponistin: Klaus Lang (* 1971)
Titel: "tönendes licht" für Orgel und räumlich verteiltes Orchester, Auftragswerk von Wien Modern (2020) (UA)
Orchester: Wiener Symphoniker
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert (Orgel)
Leitung: Peter Rundel
Länge: 52:19 min
Label: Zeitvertrieb

weiteren Inhalt einblenden