Peter Havlicek

STEPHAN MUSSIL

Gedanken

Peter Havlicek

"Dinge die das Herz schneller schlagen lassen". Peter Havlicek, Kontragitarrist und Fixstern am Firmament der Wienerlied-Szene spricht über Achtsamkeit und seinen Erfahrungen mit den wahrhaft schönen Dinge im Leben.

Als Zehnjähriger wurde Peter Havlicek Mitglied in einer Volktanzgruppe in Langenzersdorf. Dort wurde die Saat für seine Leidenschaft in puncto traditioneller Volksmusik gelegt. Während seines Zivildienstes im Pflegeheim Lainz begann er Wienerlieder zu lernen, um mit den Menschen in der Geriatrie besser kommunizieren zu können, die diese Lieder gerne sangen. Während seines Gitarrenstudiums an der Kunstuniversität Graz suchte eine Theatergruppe einen Kontragitarristen. Und so kam eines zum anderen.

Peter Havlicek setzte sich intensiv mit der Kontragitarre auseinander, einem Instrument, das grob gesagt eine Gitarre mit Bassfunktion ist. Schnell avancierte der gebürtige Niederösterreicher zum führenden Kontragitarristen des Landes und gründete mehrere Trademarks der neuen Wiener Musik. Wenn man die Szene genauer betrachtet, drängt sich der Eindruck auf, aus jeder zweiten Formation schaut Peter Havlicek heraus: Neue Wiener Concert Schrammeln, Des Ano, Palmisano Sulzer Havlicek etc.

Die Wochenzeitung "Falter" beschrieb Peter Havlicek einmal mit den Worten. "Er gehört zu den Leisen der Szene, die Menschen um sich scharen und immer wieder Neues entstehen lassen."
Trotz seines dicht gefüllten Auftrittskalenders nimmt sich der 57-Jährige immer wieder bewusst Zeit, um inne zu halten und mit Achtsamkeit durchs Leben zu gehen. Dabei stößt der Musiker auf Dinge, die sein Herz schneller schlagen lassen, welche das sind verrät er in den heutigen Gedanken. "Anfang 1984 habe ich zum ersten Mal den Film - Essay "Sans Soleil" von Chris Markers gesehen", erzählt der Musiker. "Dort wird von einer japanischen Ehrendame der Prinzessin Sadako Anfang des 11. Jahrhunderts berichtet, die eine Manie für Listen hatte: die Liste der "eleganten Dinge", der "trostlosen Dinge" oder der "Dinge, die es nicht wert sind, getan zu werden". Eines Tages hatte sie die Idee zur Liste der "Dinge, die das Herz schneller schlagen lassen". Ihre Familie soll das japanische Seelenleben mehr beeinflusst haben, als alles Unheil der Politiker.
Ich war damals 21, machte gerade den Führerschein und spielte Kasperltheater im Stadionbad. Ich hatte den Zivildienst in Lainz mit den ersten Wienerliedern gerade hinter mich gebracht und war am Sprung zum Musikstudium in die weite Welt nach Graz."

Gestaltung: Gerhard Hafner

Service

http://www.peterhavlicek.at

Sendereihe

Gestaltung

  • Gerhard Hafner

Playlist

Komponist/Komponistin: Leopold Wisneth
Titel: Ausn Badner Park/instr.
Ausführende: Duo Hodina Havlicek /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Karl Hodina /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Peter Havlicek /Kontragitarre
Länge: 02:39 min
Label: non food factory NFF2353 / PR9

Komponist/Komponistin: Johann Strauß /Vater/1804 - 1849
Titel: Jugendfeuer/instr.
Ausführende: Neue Wiener Concert Schrammeln
Ausführender/Ausführende: Peter Uhler /Violine
Ausführender/Ausführende: Valmir Ziu /Violine
Ausführender/Ausführende: Günter Haumer /Harmonika
Ausführender/Ausführende: Peter Havlicek /Kontragitarre
Länge: 02:26 min
Label: Preiser Records PR 90653

Komponist/Komponistin: Jakob Schmalhofer
Bearbeiter/Bearbeiterin: Karl Mikulas/1887 - 1948
Titel: Schmalhofer Tanz/instr.
Ausführende: Neue Wiener Concert Schrammeln
Ausführender/Ausführende: Peter Uhler /Violine
Ausführender/Ausführende: Clemens Fabry /Violine
Ausführender/Ausführende: Günter Haumer /Harmonika
Ausführender/Ausführende: Peter Havlicek /Kontragitarre
Länge: 03:53 min
Label: Kos Records 0529110002

Komponist/Komponistin: Luis Bacalov
Bearbeiter/Bearbeiterin: Richard Galliano /Arrangement
Titel: Il postino/instr. / Thema a.d.gln.Film / "Der Postmann"
Ausführende: Richard Galliano Quartet
Ausführender/Ausführende: Richard Galliano /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Gary Burton /Vibr.
Ausführender/Ausführende: George Mraz /Bass
Ausführender/Ausführende: Clarence Penn /Drums
Länge: 04:42 min
Label: CamJazz CJGG0022

Komponist/Komponistin: Traditional/Mazedonien
Titel: Jovano Jovanke/instr.
Ausführende: Neue Wiener Concert Schrammeln
Ausführender/Ausführende: Peter Uhler /Violine
Ausführender/Ausführende: Johannes Dickbauer /Violine
Ausführender/Ausführende: Helmut Stippich /Chromat. Knopfharmonika
Ausführender/Ausführende: Peter Havlicek /Kontragitarre
Länge: 03:55 min
Label: non food factory nff2334

Komponist/Komponistin: Pat Metheny
Komponist/Komponistin: Lyle Mays
Titel: Are you going with me?/instr. (Ausschnitt)
Ausführende: Pat Metheny Group /Instrumental
Länge: 03:55 min
Label: Legacy Recordings/Sony 8887503

Komponist/Komponistin: Jimmy Forrest
Komponist/Komponistin: Oscar Washington
Komponist/Komponistin: Lewis Simpkins
Titel: Night train/instr.
Ausführende: Oscar Peterson Trio
Ausführender/Ausführende: Oscar Peterson /Piano
Ausführender/Ausführende: Ray Brown /Bass
Ausführender/Ausführende: Ed Thigpen /Drums
Länge: 04:48 min
Label: Universal/Verve 5340118

Komponist/Komponistin: Peter Havlicek
Titel: Woizza um zwaa/instr.
Solist/Solistin: Bertl Mayr /Mundharmonika
Solist/Solistin: Nikolai Tunkowitsch /Violine
Solist/Solistin: Peter Havlicek /Kontragitarre
Länge: 04:31 min
Label: non food factory nff2387

Komponist/Komponistin: Jacques Brel/1929 - 1978
Komponist/Komponistin: Gerard Jouannest
Titel: La chanson des vieux amants
Solist/Solistin: Jacques Brel /Gesang
Orchester: Francois Rauber Orchester
Länge: 04:25 min
Label: Barclay 8168332

Komponist/Komponistin: Karl Hodina
Komponist/Komponistin: Peter Havlicek
Titel: Impressionen am Schafberg/instr. (Ausschnitt)
Ausführende: Duo Hodina Havlicek /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Karl Hodina /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Peter Havlicek /Kontragitarre
Länge: 01:20 min
Label: non food factory NFF2353 / PR9

weiteren Inhalt einblenden