Spielräume

Reduktion aufs Wesentliche

Musik aus allen Richtungen mit Astrid Schwarz. Das Debüt von Marie Spaemann und Christian Bakanic

Seit drei Jahren spielen die Cellistin und Sängerin Marie Spaemann und der Akkordeonist Christian Bakanic zusammen, nun sind die beiden auf der Suche nach ihrer gemeinsamen Sprache für's Erste angekommen. Mit dem Debütalbum "Metamorphosis" schreiben sie fest, was sie schon auf vielen gemeinsamen Konzerten unter Beweis gestellt haben: Die Reduktion auf's Wesentliche trägt lohnende Früchte. Dabei machen sich in ihren Kompositionen unterschiedlichste Einflüsse bemerkbar, etwa aus dem Tango Nuevo, der klassischen Moderne wie auch aus Jazz und europäischen Folk-Traditionen, und fließen mühelos ineinander.

Außerdem: Die Vorarlberger Sängerin Ramona Kasheer und ihr neues Album "Herzhandteller", auf dem sie sich ein weiteres Mal mit Gedichten der Lyrikerin Christine Lavant auseinandersetzt.

Sendereihe

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Marie Spaemann& Christian Bakanic
Titel: Oscar´s Dream
Album: Metamorphosis
Ausführende: Marie Spaemann& Christian Bakanic
Länge: 04:25 min
Label: Preiser Records

Komponist/Komponistin: Marie Spaemann& Christian Bakanic
Titel: Butter Tango
Album: Metamorphosis
Ausführende: Marie Spaemann& Christian Bakanic
Länge: 05:34 min
Label: Preiser Records

Komponist/Komponistin: Marie Spaemann& Christian Bakanic
Titel: Pentango
Album: Metamorphosis
Ausführende: Marie Spaemann& Christian Bakanic
Länge: 05:24 min
Label: Preiser Records

Komponist/Komponistin: Ramona Kasheer
Titel: Christine Lavant
Titel: Herzhandteller
Album: Herzhandteller
Ausführende: Ramona Kasheer
Länge: 02:31 min
Label: CBR2020-7

Komponist/Komponistin: Ramona Kasheer
Titel: Christine Lavant
Titel: Es riecht nach Weltuntergang
Album: Herzhandteller
Ausführende: Ramona Kasheer
Länge: 04:39 min
Label: CBR2020-7

weiteren Inhalt einblenden