Gabriel Feltz

MAGDALENA SPINN

Fin de Siècle

Grazer Philharmoniker, Dirigent: Gabriel Feltz; Louise Alder, Sopran.
Franz Schreker: Ein Tanzspiel für Orchester Richard Strauss: Das Rosenband op. 36/Nr. 1; Ich wollt' ein Sträußlein binden op. 68/Nr. 2; Allerseelen op. 10/Nr. 8; Zueignung op. 10/Nr. 1; Gesang der Apollopriesterin op. 33/Nr. 2 Franz Schmidt: Symphonie Nr. 2 Es-Dur (aufgenommen am 30. April 2019 im Stephaniensaal des Grazer Congress' in Dolby Digital 5.1 Surround Sound). Präsentation: Franz Josef Kerstinger

Es ist die Hoch- und Endphase der österreichisch-ungarischen Monarchie unter Kaiser Franz Joseph I. Die Nationalkonflikte im Vielvölkerstaat spitzen sich zu. Die Hauptstadt ist ein Schmelztiegel mitteleuropäischer Kulturen. Es ist eine Zeit des Umbruchs. Und es ist eine Blütezeit der Philosophie, der Malerei, der Architektur, der Literatur - und der Musik.

In seinem "Tanzspiel" - 1908/09 auf Anregung der Tänzerinnen Grete und Elsa Wiesenthal entstanden - verwendet Franz Schreker historische Formen. Er verknüpft die traditionellen Tänze mit einem irisierenden klanglichen Farbenspiel - eine Verbindung der musikalischen Tradition mit der Entwicklung der Musik am Beginn des 20. Jahrhunderts.

Die fünf Lieder von Richard Strauss, die Lousie Alder und die Grazer Philharmoniker ausgewählt haben, passen genau in die Zeit der Wiener Moderne. Die meisten sind vor 1900 entstanden. Beinahe alle waren zunächst als Lieder mit Klavierbegleitung konzipiert. Erst später hat sie Strauss dann orchestriert.

In seiner zweiten Symphonie vereint Franz Schmidt die Summe der formalen Charakteristika der Klassiker und greift auf traditionelle Formen der Musikgeschichte zurück. In ihr begegnen wir den Kompositionsprinzipien der Variations-, der Sonaten- und der Fugenform.

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, via Internet-Streaming auf Ihem HbbTV-Gerät oder durch Direktaufruf der Streaming-URLs.
Mehr dazu in oe1.ORF.at - 5.1

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Franz Schreker
Titel: Ein Tanzspiel (Rokoko)
Untertitel: Vier Stücke im alten Stil (1908/09)
* I. Sarabande: Sehr langsam, mit Ausdruck <2> (00:03:32)
* II. Minuet: Ziemlich rasch <3> (00:03:06)
* III. Madrigal: Mäßig langsam <4> (00:03:51)
* IV. Gavotte: Sehr lebhaft, festlich <5> (00:02:09)
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Gabriel Feltz /Dirigent
Länge: 12:44 min
Label: Universal Edition

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Klopstock
Titel: Das Rosenband, op. 36/Nr. 1
Solist/Solistin: Louise Alder /Sopran
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Gabriel Feltz /Dirigent
Länge: 03:09 min
Label: Universal Edition; LM

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Clemens Brentano
Titel: Ich wollt' ein Sträusslein binden, op. 68/Nr. 2
Solist/Solistin: Louise Alder /Sopran
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Gabriel Feltz /Dirigent
Länge: 03:01 min
Label: Boosey & Hawkes; LM (Sessler)

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hermann von Gilm zu Rosenegg
Titel: Allerseelen, op. 10/Nr. 8
Titel: Zuneigung, op. 10/Nr. 1
Solist/Solistin: Louise Alder /Sopran
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Gabriel Feltz /Dirigent
Länge: 05:17 min
Label: Universal Edition; LM

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Emanuel von Bodman
Titel: Gesang der Apollopriesterin, op. 33/Nr. 2 <12> (00:07:31)
Solist/Solistin: Louise Alder /Sopran
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Gabriel Feltz /Dirigent
Länge: 07:32 min
Label: Bote & Bock, LM (Sessler)

Komponist/Komponistin: Richard Strauss
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Henry Mackay
Titel: Morgen, op. 27/Nr. 4
Solist/Solistin: Louise Alder /Sopran
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Gabriel Feltz /Dirigent
Länge: 04:16 min
Label: Universal Edition; LM

Komponist/Komponistin: Franz Schmidt
Titel: Symphonie Nr. 2 in Es-Dur (1911-1913)
Orchester: Grazer Philharmoniker
Leitung: Gabriel Feltz /Dirigent
Länge: 54:19 min
Label: Universal Edition; LM

Komponist/Komponistin: Pierre-Jean Porro
Vorlage: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Grand Trio - Extrait de Mozart
* I. Allegro non tanto <9> (00:05:46)
* II. Tempo di Minue: Non troppo allegro <10> (00:06:20)
Solist/Solistin: Vanessa Latzko /Flöte
Solist/Solistin: Armin Egger /Gitarre
Solist/Solistin: Reinhard Latzko /Violoncello
Länge: 12:09 min
Label: Eigenverlag

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla
Titel: Nr. 1 Bordel 1900 /aus "Histoire du tango" <5> (00:03:50)
Titel: Nr. 2 Café 1930 /aus "Histoire du tango" <6> (00:07:32)
Titel: Nr. 3 Night Club 1960 /aus "Histoire du tango" <7> (00:05:59)
Untertitel: für Flöte und Gitarre
Solist/Solistin: Vanessa Latzko /Flöte
Solist/Solistin: Armin Egger /Gitarre
Länge: 17:23 min
Label: Henry Lemoine

weiteren Inhalt einblenden