Wolken

APA/AFP/RHONA WISE

Diagonal zum Thema Träumen

Wunschfeld, Autonomiezone, Hirngespinst - "Diagonal" zum Thema Träumen

"I have a dream" - rief Martin Luther King 1963 ins Mikrophon und skizzierte eine Welt der Gleichberechtigung und der gegenseitigen Wertschätzung - so ein Traum ist ein großer Wunsch, der in Erfüllung gehen kann. Oder nicht. Eine private Utopie, die wächst, wenn sie in die Öffentlichkeit gelangt. Und dann gibt es die Träume, die sich manifestieren, ohne dass unser Wünschen darauf Einfluss haben könnte. "Das Leben beginnt und vollendet sich im Unbewussten, die Handlungen, die wir wachen Auges vollziehen, sind nur Inseln in einem Archipel der Träume. Keine Existenz lässt sich in ihrem Glück oder ihrem Wahnsinn ganz wiedergeben, ohne den Traumerfahrungen Rechnung zu tragen."

Das schreibt der spanische Philosoph Paul B. Preciado in seinem jüngsten Buch "Ein Apartment auf dem Uranus". In letzter Zeit träumt er immer wieder von Corona. Wie viele Menschen rund um den Globus. Forscher haben festgestellt, dass in dem realen Albtraum der Pandemie eine allseits erhöhte Traumaktivität gemeldet wird. In Italien zeigt eine Studie, dass die Albträume zahlreicher Teilnehmer den Symptomen posttraumatischer Belastungsstörungen entsprechen. Der kollektive Zustand einer Gesellschaft kriecht in die intimsten Bewusstseinsebenen. Ein Leben in Angst während des Tages, bedroht das Unterbewusstsein des Nachts. Ein erstaunliches Buch, in dem Träume aus der Zeit von 1933 - 1939 aus Deutschland gesammelt wurden, erzählt davon und wurde jetzt wieder aufgelegt. "Das Dritte Reich des Traums" von Charlotte Beradt. Nicht nur das Individuum lässt sich anhand seiner Träume analysieren - man kann so auch der ganzen Gesellschaft den Puls fühlen. Derzeit ist er wohl etwas aus dem Takt geraten.

Mit Beiträgen von Erich Klein, Anna Katharina Laggner, Teresa Schwind, Alina Sklenicka, Roman Tschiedl und Horst Widmer; Präsentation: Ines Mitterer

Service

Diagonal träumen

Lockdown Dreams

Lisa Spalt, "Das Institut", Czernin

IPA - Institut für poetische Alltagsverbesserung

Monika Pessler, Daniela Finzi (Hrsg.), "Freud. Berggasse 19. Ursprungsort der Psychoanalyse", Verlag Hatje Cantz

Sigmund Freud, "Die Traumdeutung", Projekt Gutenberg

Sigmund Freud Museum

Charlotte Beradt , "Das Dritte Reich des Traums", Suhrkamp

E.T.A. Hoffmann, "Der Sandmann", Reclam

Brigitte Holzinger, "Der luzide Traum", Facultas

Stephen LaBerge, Howard Rheingold, "Träume was du träumen willst", mvg

Institut für Bewusstseins- und Traumforschung

Findings From the International Lucid Dream Induction Study

Österreichisches Filmmuseum

Bastian ter Meulen et al., "From Stroboscope to Dream Machine: A History of Flicker-Induced Hallucinations", Karger

Brion Gysin, Ian Sommerville & William S. Burroughs, "Let the Mice in", Moloko Print

FLicKeR (Dokumentarfilm, 2008)

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Peter Wolf
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Andre Heller/geb.1947
Titel: Mir träumte
Album: STIMMENHÖREN
Solist/Solistin: Andre Heller /Gesang m.Begl.
Länge: 00:29 min
Label: EMI 7922462

Komponist/Komponistin: Frankie Stew & Harvey Gunn
Titel: Dream Factory (Instrumental)
Album: Breathing Exercises (The Instrumentals)
Ausführende: Frankie Stew & Harvey Gunn
Länge: 02:24 min
Label: Eigenverlag / Bandcamp

Komponist/Komponistin: Cocteau Twins
Titel: Cherry-Coloured Funk
Album: Heaven Or Las Vegas
Ausführende: Cocteau Twins
Länge: 03:13 min
Label: Rough Trade - RTD 120.1187.1

Komponist/Komponistin: Emma-Jean Thackray
Titel: Speak No Evil (Night Dreamer)
Album: Blue Note Re:Imagined
Ausführende: Emma-Jean Thackray
Länge: 03:19 min
Label: Decca

Komponist/Komponistin: David Byrne & Caetano Veloso
Titel: Dreamworld: Marco De Canaveses
Album: Caetano Veloso and David Byrne - Live At Carnegie Hall
Ausführende: David Byrne & Caetano Veloso
Länge: 03:58 min
Label: Nonesuch - PRO 400163

Komponist/Komponistin: Nino Mandl
Titel: Die Hütte vor dem Haus
Album: Träume
Ausführende: Der Nino Aus Wien
Länge: 03:11 min
Label: Problembär LC29830

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Matthäus Casimir von Collin/1779 - 1824
Gesamttitel: IAN BOSTRIDGE SINGT SCHUBERT LIEDER
Titel: Nacht und Träume, DV 827 op.43 Nr.2
Textanfang: Heil'ge Nacht, du sinkest nieder; nieder wallen auch die Träume
Solist/Solistin: Ian Bostridge /Tenor
Solist/Solistin: Julius Drake /Klavier
Länge: 03:37 min
Label: EMI 5563472

Komponist/Komponistin: Robert Smith
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Robert Smith
Komponist/Komponistin: Simon Gallup
Komponist/Komponistin: Boris Williams
Titel: Lullaby
Album: DISINTEGRATION
Ausführende: The Cure /Gesang m.Begl.
Länge: 04:12 min
Label: Fiction 8393532

Komponist/Komponistin: I. Baudach
Komponist/Komponistin: Charly Prince
Album: DIE DEUTSCHEN BEAT BANDS / CD 2
Titel: Lady Greengrass
Ausführende: The Ones /Gesang m.Begl.
Länge: 02:43 min
Label: Star Pool 5166992 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Tuesday Knight
Titel: Nightmare (1988 Movie Version)
Album: Nightmare
Ausführende: Tuesday Knight
Länge: 01:44 min
Label: Knight And Day Records

Komponist/Komponistin: John Zorn
Titel: Git le Coeur
Album: Dreamachines
Ausführende: Nova Express
Länge: 02:21 min
Label: Tzadik - TZ 8308

Komponist/Komponistin: Duke Ellington/1899 - 1974
Komponist/Komponistin: Billy Strayhorn/1915 - 1967
Titel: Day dream/instr.
Album: THE JAZZ COLLECTOR EDITION / DUKE ELLINGTON
Solist/Solistin: Duke Ellington /Piano
Orchester: Unbekannt
Länge: 04:23 min
Label: Laserlight 15710

weiteren Inhalt einblenden