In einer orthodoxen Kirche werden während Weihnachten Kerzen angezündet

AP/SHAKH AIVAZOV

Lebenskunst

St. Andrä am Zicksee, "Nährvater" Josef, Suchdeep Singh

Fasten, beten und feiern - Weihnachten bei den orthodoxen Mönchen in St. Andrä am Zicksee +++ Der Statist in der Weihnachtskrippe - Hintergründe zum "Nährvater" Josef +++ "Meine Religion ist Menschlichkeit" - Das Projekt des Suchdeep Singh +++ Alles anders als sonst - Bibelessay zu Lukas 2,1-14

1. Fasten, beten und feiern - Weihnachten bei den orthodoxen Mönchen in St. Andrä am Zicksee

Sie feiern das Weihnachtsfest nicht wie andere orthodoxe Kirchengemeinden am 6./7. Jänner, sondern wie die Westkirche am 24./25. Dezember und in den Tagen darauf: griechisch-orthodoxe Christinnen und Christen und so auch die Mönche im burgenländischen St. Andrä am Zicksee. Ende September konnte - wenn auch coronabedingt weniger feierlich als geplant - der Grundstein für das erste griechisch-orthodoxe Kloster in Österreich gelegt werden. Derzeit lebt, betet und feiert freilich die Mönchsgemeinde noch gegenüber dem Bahnhof von St. Andrä in nebeneinander liegenden Reihenhäusern. Dort hat sie Maria Harmer schon vor den Feiertagen besucht und sich in die "göttliche Liturgie" von Weihnachten einführen lassen.


2. Der Statist in der Weihnachtskrippe - Hintergründe zum "Nährvater" Josef

In keiner Weihnachtskrippe darf er fehlen, er ist Teil des "trauten hochheiligen Paars" - und dennoch recht schweigsam und still: der vielleicht berühmteste "Stiefvater" der Geschichte. Welche Rolle ist dem "Nährvater" des Jesus von Nazareth, dem Heiligen Josef, darüber hinaus zugedacht? Und was hat sein Beispiel zu bedeuten? Markus Veinfurter hat in Theologie, Bibelwissenschaft und Bildender Kunst recherchiert.


3. "Meine Religion ist Menschlichkeit" - Das Projekt des Suchdeep Singh

Er feiert die Feste, wie sie fallen, auch Weihnachten - und er glaubt an die Menschlichkeit. Der in der Religion der Sikhs aufgewachsene gebürtige Inder Suchdeep Singh ist mit gerade einmal 17 als Flüchtling allein nach Österreich gekommen. Heute ist er 34, Projektmanager bei Siemens und hat das Flüchtlingsheim, in dem er sechs Jahre lang gelebt hat, gekauft: das ehemalige Laura-Gatner-Haus im niederösterreichischen Hirtenberg. Hier entstehen nun mehrere Mietwohnungen und vier Sozialwohnungen. Susanne Krischke hat Suchdeep Singh während des Umbaus getroffen und sich von seinen Erfahrungen und Ideen erzählen lassen.


4. Alles anders als sonst - Bibelessay zu Lukas 2,1-14

Die Ungewissheit in Bezug auf die Gestaltung der traditionellen Familienfeier ist in diesem Jahr groß, die Angst vor Infektion mit dem Coronavirus allgegenwärtig, die richtigen Geschenke zu kaufen, schwierig. Doch gleich, wie Menschen die "Heilige Nacht" und den Morgen danach erleben - sie ereignet sich, ist der Bischof der katholischen Diözese Gurk-Klagenfurt, Josef Marketz, überzeugt. Ein göttliches Kind wird geboren, ein Menschenleben beginnt, ohne Verwandte seiner Eltern, ohne Geschenke, in aller Einfachheit anschlussfähig für viele unterschiedliche Lebenssituationen.

Service

Bibelessay zu Lukas 2,1-14
Griechisch-orthodoxes Kloster Maria Schutz

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: WEIHNACHTSORATORIUM BWV 248 , Oratorium in 6 Teilen / Gesamtaufnahme
* 1. Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage! - Nr.1 Chor (00:07:45)
Titel: TEIL 1 / ERSTE KANTATE - am 1. Weihnachtsfeiertag (00:25:54)
Leitung: Ton Koopman
Orchester: The Amsterdam Baroque Orchestra
Chor: The Amsterdam Baroque Choir
Solist/Solistin: Lisa Larsson /Sopran
Solist/Solistin: Elisabeth von Magnus /Alt
Solist/Solistin: Christoph Pregardien /Tenor
Solist/Solistin: Klaus Mertens /Baß
Länge: 07:45 min
Label: Erato 0630146352 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel/1685 - 1759
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Joachim Escheburg/1743-1820
Album: FRAUENKIRCHE DRESDEN: "VOM HIMMEL HOCH" - WEIHNACHTSMUSIK V.BACH U.A
Titel: Tochter Zion, freue dich Freue dich und jauchz', Jerusalem / Chor a.d.Oratorium in 3 Akten "Judas Maccabaeus" HWV 63 / 3.Akt
Gesamttitel: WEIHNACHTSLIEDER
Anderssprachiger Titel: See the conqu'ring hero comes
Ausführende: Kammerchor der Frauenkirche Dresden
Leitung: Matthias Grünert
Länge: 02:39 min
Label: Carus 83233

Komponist/Komponistin: Moustaki
Album: Georges Moustaki
JOSEPH
Ausführende: Georges Moustaki
Länge: 02:17 min
Label: Polygram 827556

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Paul Gerhardt/1607 - 1676
Album: WEIHNACHTEN IM BREMER DOM
Titel: Ich steh an deiner Krippen hier - für Sopran und Orgelpositiv
Textanfang: Ich steh an deiner Krippen hier, o Jesulein, mein Leben, ich stehe, bring und schenke dir, was du mir hast gegeben
Solist/Solistin: Dorothee Mields /Sopran
Solist/Solistin: Beate Röllecker /Orgelpositiv
Länge: 02:32 min
Label: cpo 7772382

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel/1685 - 1759
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Isaac Watts/1674 - 1748
Album: SILENT NIGHT - SONGS FOR CHRISTMAS
Titel: Joy to the world
Solist/Solistin: Mahalia Jackson /Gesang m.Begl.
Leitung: Johnny Williams
Ausführende: Unbekannt
Chor: Unbekannt
Länge: 02:24 min
Label: Columbia CDCBS 62130

weiteren Inhalt einblenden