Viva la Befana!

Rudi und die Weihnachtshexe

Rudi erfährt von Rosis italienischer Cousine, dass es eine Weihnachtshexe namens Befana gibt. Sie fliegt angeblich in der Nacht von 5. auf 6. Jänner mit dem Besen durch die Luft und wirft Geschenke für Kinder in die Kamine. "Unglaublich!", denkt sich Rudi. Er ist neugierig und recherchiert. Rudi findet heraus, dass die Befana eine mythische Figur in Italien ist. Der Radiohund besucht Alessandro, der zur Hälfte Österreicher und zur anderen Hälfte Italiener ist. Alessandro weiß bestimmt, was es mit dieser Hexe Befana auf sich hat.



Rudi: "Duh-hu, was macht denn diese Hexe eigentlich genau, wenn sie zu den Kindern fliegt?

Alessandro: "Sie fliegt in der Luft mit dem Besen und dann gibt sie die Sachen in die Socken, weil sie keinen anderen Platz findet."

Rudi: "Hää? Welche Sachen stopft sie in welche Socken?"

Alessandro: "Ja, Süßigkeiten und andere. Schokolade und Gummibärli."

Rudi: "Ui. Die Hexe bringt Süßigkeiten? Wie nett von ihr."

Alessandro: "Sehr nett. Sie ist eine gute Hexe."


Gestaltung: Kathrin Wimmer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe