Wer war Gluck?

mit Stephanie Maderthaner. Über einen Autodidakten und Opernreformer sowie eine amerikanische Komponistin, Lynne Palmer.

Auf einem Deckengemälde der Zürcher Tonhalle befindet sich, in einer losen Gruppe stehend, eine Auswahl der wichtigsten Komponisten der letzten Jahrhunderte. Ganz links befindet sich (als einziger damals,1895, noch lebender Komponist) Johannes Brahms. Er war es auch, der das Eröffnungskonzert der "neuen" Zürcher Tonhalle dirigieren durfte und außerdem freudig überrascht war, als er zur Decke blickte und sich im "Komponistenhimmel" wiederfand.

Für uns, aus heutiger Sicht, ist verblüffend, dass sich neben: Wagner, Beethoven, Bach, Haydn, Händel und Mozart auch Christoph Willibald Gluck auf diesem Bild befindet. Wer war Gluck? Und warum war er für die Menschen des späten 19. Jahrhunderts noch von so großer Wichtigkeit?

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck
* Alla breve - 3.Satz (00:02:59)
Titel: Symphonie in F-Dur für 2 Hörner und Streicher (Cheng F1 Wq 165.5)
Sinfonie
Orchester: L' Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Länge: 03:02 min
Label: cpo 7774112

Komponist/Komponistin: Nikolai Medtner/1880 - 1951
Titel: Sonate für Violine und Klavier Nr.3 in e-moll op.57 "Epica"
* Scherzo. Allegro molto vivace e leggiero - 2.Satz (00:06:40)
Solist/Solistin: Vadim Repin /Violine
Solist/Solistin: Boris Berezovsky /Klavier
Länge: 06:42 min
Label: Erato 0630151102

Komponist/Komponistin: Peter Iljitsch Tschaikowsky/1840 - 1893
Titel: Serenade für Streichorchester in C-Dur op.48
* Finale < Tema russo > : Andante, Allegro con spirito - 4.Satz (00:07:02)
Streichersereande
Orchester: Boston Symphony Orchestra
Leitung: Charles Munch
Länge: 07:04 min
Label: RCA 09026614242

Komponist/Komponistin: Lynne Palmer/geb.1918
* Courante - 2.Satz (00:01:38)
Titel: Classical Suite - für Harfe solo
Solist/Solistin: Judy Loman /Harfe
Länge: 01:40 min
Label: NAXOS 8554347

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck/1714 - 1787
Titel: Reigen seliger Geister - Ballettmusik aus der Oper in 3 Akten "Orfeo ed Euridice / Orpheus und Eurydike" / 2.Akt / Bearbeitung für Violine und Klavier
Solist/Solistin: Midori /Violine
Solist/Solistin: Robert McDonald /Klavier
Ausführender/Ausführende: Midori Goto
Länge: 03:30 min
Label: Sony SK 52568

Komponist/Komponistin: Frederic Chopin/1810 - 1849
Titel: Walzer Nr.4 für Klavier in F-Dur, op.34 Nr.3
Solist/Solistin: Dinu Lipatti /Klavier
Ausführender/Ausführende: Dinu Lipatti/1917 - 1950
Länge: 01:57 min
Label: IDIS 639799 (3 CD)

Komponist/Komponistin: Astor Piazzolla/1921 - 1992
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jose Bragato /Transkription/geb.1915
* Nr.2 Fuga : Allegro (00:02:54)
Gesamttitel: Tres piezas para orquesta de camara / Drei Stücke für Kammerorchester / Bearbeitung für Klavier und Streichorchester
Orchester: Kremerata Baltica
Leitung: Rolf Gupta
Solist/Solistin: Vadim Sacharow /Klavier
Länge: 02:55 min
Label: Teldec Classics 3984226612

weiteren Inhalt einblenden