Friedrich Cerha

ORF/URSULA HUMMEL-BERGER

Lange Nacht der neuen Musik

Der Doyen der Neuen Musik

Immer offen für Neues. Zum 95. Geburtstag von Friedrich Cerha

Am 17. Februar 2021 wird der Doyen der Neuen Musik in Österreich 95. Der Komponist hat stilistisch immer wieder neue Wege eingeschlagen. Das Spektrum reicht von der Auseinandersetzung mit Folklore, wie z. B. mit dem Wiener Idiom bis hin zu Klangflächenkompositionen, die völlig frei von traditionellen musikalischen Formulierungen sind. "Ich war immer ein neugieriger Mensch und habe stets meine Arbeit reflektiert. Wenn eine Komposition fertig war, wollte ich mir bewusst machen, was in dem Werk eigentlich vor sich gegangen ist. Das hat mich auch für neue Einflüsse offen gemacht."

Cerha hat ein ausgesprochen umfangreiches Oeuvre geschaffen, in dem kein Genre fehlt. Alles ist vorhanden: Oper, Ballett, Orchester- und Kammermusik sowie elektronische Musik. Und was bemerkenswert ist und keineswegs selbstverständlich: Der Komponist ist nach wie vor produktiv. In dieser "Langen Nacht" unternehmen wir einen Streifzug durch das Schaffen des Jubilars.

Gestaltung: Ursula Strubinsky

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha/1926
Titel: Drei Situationen für Streichorchester (2015/2016) (WMOD181102-3, AUSSCHNITT)
* Irrender Vogelschwarm - 2.Satz
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Duncan Ward
Länge: 05:46 min
Label: Universal Edition / Materialle

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha/1926
Titel: Kurzzeit - für Ensemble (2016/17) /WMOD181121-1
Ausführende: Klangforum Wien
Leitung: Johannes Kalitzke
Länge: 11:30 min
Label: Universal Edition / Materialle

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha/1926
Titel: Neun Präludien (2011/2012) (AUSSCHNITT)
Titel: Präludium VII - für Orgel
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert/Orgel
Länge: 01:43 min
Label: ORF CD3186

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha/1926
Titel: Neun Inventionen (2011) (AUSSCHNITT)
* Invention V (Toccatina) - für Orgel
Solist/Solistin: Wolfgang Kogert /Orgel
Länge: 00:59 min
Label: ORF CD3186

Komponist/Komponistin: Friedrich Cerha/1926
Titel: Nacht (2012/13) - für Orchester /WMOD161113-3
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Duncan Ward
Länge: 18:57 min
Label: Universal Edition/Materialleih

weiteren Inhalt einblenden