H.C. Artmann

APA/HERBERT PFARRHOFER

Leporello

Tinte und Töne

In diesem Jahr wäre H.C. Artmann 100 Jahre alt geworden. Der Mandelbaumverlag hat als Hommage an den Sprachkünstler drei Klangbücher mit Artmann-Texten im Programm. Und zwar in der bewährten sprachlichen und musikalischen Interpretation von Schauspieler Erwin Steinhauer und Perkussionist Peter Rosmanith. Derzeit wird das Klangbuch "Um zu tauschen Vers für Kuss" produziert. Es soll zeigen, wie vielseitig und umfangreich das von H.C. Artmann hinterlassene Gesamtwerk ist. Am 8. Mai wird dieses neue Klangbuch im Wiener Akzent-Theater vorgestellt. Falls es zu dieser Zeit wieder einen Lockdown gibt, wird die Präsentation auf den 12. Juni, Artmanns Geburtstag verschoben. Gestaltung: Ursula Mürling-Darrer

Service

Kostenfreie Podcasts:
Leporello - XML
Leporello - iTunes

Sendereihe