Zeit-Ton

Zwischen Wolken und Sonnenstürmen

Neuerscheinungen auf Editions Mego Recollection GRM

1958 begründete der musique concréte Pionier Pierre Schaefer in Paris die GRM, die Groupe de Recherches Musicales und legte damit den Grundstein für die Entwicklung akusmatischer Musik in Frankreich. Eine kleine Gruppe von hauptsächlich Komponisten experimentierte mit elektronischen Klängen und Tonbandaufnahmen. Darunter Komponist/innen wie Bernard Parmegiani, Luc Ferarri, François Bayle, Beatriz Ferreyra und Éliane Radigue, deren Werke auf Tonträgern veröffentlicht wurden. Seit einigen Jahren widmet sich Editions Mego Recollection GRM diesem Fundus und veröffentlicht Werke ausgewählter Komponist/innen von damals wie heute auf LP.

Die neuesten Erscheinungen stammen von Michèle Bokanowski und Lionel Marchetti. Bokanowski nahm einst Unterricht bei Éliane Radigue und entwickelte ihre eigene kompositorische Sprache mit dichten Klangtexturen, einer eigenwilligen und höchst musikalischen Intuition. Lionel Marchettis Werke stammen aus den 1990ern und er selbst ist einer der bekanntesten Vertreter der dritten Generation musique concrète. Er widmet sich vor allem natürlichen Klängen, die er in seinem Stück "Micro-Climat" unter die Lupe nimmt, für ihn ein ganz und gar körperliche Erfahrung.

Gestaltung: Astrid Schwarz

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Michele Bokanowski
Titel: Rhapsodia
Ausführende: Michele Bokanowski
Länge: 17:15 min
Label: Re GRM 0025

Komponist/Komponistin: Lionel Marchetti
Titel: Microclimat
Ausführende: Lionel Marchetti
Länge: 21:34 min
Label: RE GRM 26

Komponist/Komponistin: Michele Bokanowski
Titel: Battements Solaires
Ausführende: Michele Bokanowski
Länge: 08:20 min
Label: Re GRM 0025

weiteren Inhalt einblenden