Süßes Gebäck aus der Patisserie HANA

ORF/JANA WIESE

Moment - Leben heute

Im Ramadan. Fastenbrechen in Österreich

Datteln, Eintopf, Baklava. Was bei Sonnenuntergang auf den Tisch kommt

Der muslimische Fastenmonat Ramadan endet heuer am 12. Mai. Während dieser Zeit der Besinnung verzichten viele Muslime tagsüber auf Essen und Trinken. Wenn die Sonne untergeht, wird das Fasten beim sogenannten "Iftar" gebrochen. Als erstes werden Datteln und Wasser serviert, danach gibt es eine oft üppige Auswahl verschiedenster Gerichte, meist traditionell orientalisch inspiriert. Zum Zuckerfest am Ende des Monats, auch "Bayram" oder "Eid al Fitr" genannt, wird besonders aufwendig gekocht und gebacken.

Gestaltung: Jana Wiese


Kostnotizen: Restaurant-Führer im Lockdown. Wolfgang Rosam & Severin Corti vom Falstaff-Restaurant-Guide zur Lage der Gastronomie

Gestaltung: Alexander Bachl

Service

Afghan Fleischerei, Brunnenmarkt Stand 60, Brunnengasse, 1160 Wien

HANA Patisserie & Café, Viktor-Adler-Platz 12, 1100 Wien

Hanuma kocht


Kostenfreie Podcasts:
Moment-Kulinarium - XML
Moment - Kulinarium - iTunes

Sendereihe