rein-gehört

Phoebe Violet ++ Sketchbook Orchestra ++ Lakonisch Elegant. Der Kulturpodcast

Der Ö1 Audioguide.
Gestaltung: Bernhard Eppensteiner & Ulrike Leitner

Wir haben uns für Sie umgehört und in einige Audio-Angebote genauer rein-gehört:

Auf "Entre cielo y tierra, p. II" von der aus Costa Rica stammenden und in Wien lebenden Musikerin Phoebe Violet vereinigen sich lateinamerikanische Musik, Klassik und Pop zu einem sehr stimmungsvollen Ganzen, das durch den Gesang in spanischer Sprache seine ganz eigene Schwingung entwickelt.

Leonhard Skorupa, Kopf hinter Sketchbook Orchestra, projizierte für "Ungatz" seine Ideenvielfalt auf die Klangfläche eines 13-köpfigen Orchesters. Er choreografiert organische Entwicklungen, Klangfarbenmetamorphosen und setzt harte Schnitte, Brüche und Kontraste, mitunter abrupte Tempo- und Stimmungswechsel. "Ungatz" ist dank der eigenständigen kompositorischen Handschrift ein starkes, originelles Statement in Sachen zeitgenössischem Orchester-Jazz.

Der Kulturpodcast von Deutschlandfunk Kultur dreht sich um Popkultur-Aufreger, Film und Feuilletondebatten, Literatur oder auch die abgehoben hohe Hochkultur. Haltung: "lakonisch elegant" - so auch der Titel - wie im literarischen Salon, und dabei rau und ehrlich wie im Kellerclub.

Service

Phoebe Violet: Entre cielo y tierra, P. II

Sketchbook Orchestra: Ungatz


Lakonisch Elegant. Der Kulturpodcast

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link in Ihren Podcatcher:
als Podcast abonnieren

Sendereihe