Pasticcio

Porträt eines Vogels im Flug

mit Helmut Jasbar.

Schriftsteller Martin Walser hat in einem Interview den Theologen Karl Barth zitiert: "Wenn man einen fliegenden Vogel fotografiert, dann hat man nachher nicht den Vogel im Flug, sondern einen im Bild stehenden Vogel".

Kann man das Dilemma der Kunst noch besser beschreiben? Ist das nicht der Grund, warum die Künstler immer wieder von vorne anfangen? Vielleicht ist es so, dass nicht unbedingt allem Anfang "ein Zauber innewohnt", sondern vor allem das Gefühl, das Fliegen beim letzten Versuch nicht richtig eingefangen zu haben.

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Kurt Schwertsik
Titel: Am Morgen vor der Reise op.119 (2017)
Titel: Vogelsolo
Ausführende: Aya Klebahn
Länge: 01:37 min
Label: Gramola

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Piano Quintet in A, D. 667 "The Trout"
Titel: III. Scherzo (Presto)
Ausführende: James Levine & Friends
Länge: 04:13 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Anton Bruckner
Titel: Symphony No. 2 in C Minor
Titel: Scherzo
Ausführende: Dennis Russell Davies
Ausführende: Bruckner Orchester Linz
Länge: 08:00 min
Label: Arte Nova Classics

Komponist/Komponistin: Norbert Trawöger
Titel: luftikus#21
Ausführende: Norbert Trawöger
Länge: 01:53 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Louis Spohr
Titel: Konzert Für Klarinette Und Orchester Nr. 4 E-Moll
Titel: II. Larghetto
Ausführende: Gregor Bühl
Ausführende: Sharon Kam
Orchester: MDR Symphonieorchester
Länge: 06:07 min
Label: berlin

Komponist/Komponistin: Igor Strawinsky
Titel: Concerto in E-Flat, "Dumbarton Oaks"
Titel: I. Tempo giusto
Ausführende: Pierre Boulez
Ausführende: Ensemble Intercontemporain
Länge: 04:42 min
Label: Universal Classics

weiteren Inhalt einblenden