Analoge Küchenwaage

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Moment - Leben heute

Ein Eitzerl Mehl, eine Prise Salz

Über das Messen beim Kochen und Backen

Was Mengen- und Maßangaben anbelangt, geht es in den Küchen heute meist akkurat zu. Gerade in der Mehlspeisenküche können ein paar Gramm mehr oder weniger über Gelingen oder Scheitern entscheiden. In alten Kochrezepten findet man dagegen noch Angaben, die sich auf das menschliche Maß bezogen, etwa "eine Handvoll" oder "zwei Finger breit". Was, je nach Statur von Koch oder Köchin, stark variieren konnte. Wichtig waren die Proportionen der Zutaten zueinander - und das Gefühl für die richtige Konsistenz der Speisen.
Eine Kulturwissenschaftlerin, ein Koch, ein Konditor und eine Kochbuchautorin sprechen über das "richtige" Maß in der Küche.

Gestaltung: Bea Sommersguter

Service

Renate Breuss, Das Mass im Kochen
Löwenzahn-Verlag 2019


Kostenfreie Podcasts:
Moment-Kulinarium - XML
Moment - Kulinarium - iTunes

Sendereihe