Giora Feidman

Giora Feidman - STEPHAN HÄGER

Intrada

Intrada - Festivalmagazin

Styriarte 2021. Präsentation: Franz Josef Kerstinger

Auf zum Fest

Wenn man sieht und lustvoll spürt, wie der 85-jährige Klarinettist Giora Feidman seine Musik lebt, dann "feiert die Seele eine Party". Und dieses Zitat stammt vom Künstler selbst, der das styriarte-Publikum heuer gemeinsam mit einem Violoncelloquartett durch atemberaumbende Klezmer-Variationen geführt hat.

Es ist eines von zahlreichen Projekten des steirischen Musikfestivals, die sich voll Kreativität dem Thema "Lust" nähern; sich damit auseinandersetzen.

Amor und Psyche

Eröffnet wurde die styriarte mit einer weiteren Wiederentdeckung des Barockmeisters Johann Joseph Fux. Zum Namenstag von Kaiserin Elisabeth Christine hat er im Auftrag des Kaisers eine Oper um "Amor und Psyche" komponiert. Unter der Leitung von Alfredo Bernardini war das Bühnenwerk im Hof des Schlosses Eggenberg zu erleben.

Was das Festival mit seinen 77 Veranstaltungen bis zum 25. Juli noch zu bieten hat, erzählt styriarte-Intendant Mathis Huber.

1746 - Gipfeltreffen in London

Der angesehene Georg Friedrich Händel und der junge Christoph Willibald Gluck, der am Beginn seiner Karriere stand, haben 1746 in London gemeinsam ein Benefizkonzert gestaltet. Diesem spürt Michael Hofstetter gemeinsam mit dem styriarte Festspielorchester und dem aus Venezuela stammenden Sopranisten Samuel Marino in den Solopartien nach.

Service

Dirigent Michael Hofstetter
Tenor Daniel Johannsen

Sendereihe

Playlist

Titel: Happy Nigun
Solist/Solistin: Giora Feidman /Klarinette
Ausführende: Rastrell Cello Quartet
Länge: 02:29 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Carlos Gardel
Bearbeiter/Bearbeiterin: Sergej Drabkin
Titel: Por una cabeza (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Giora Feidman /Klarinette
Ausführende: Rastrell Cello Quartet
Länge: 02:05 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Johann Joseph Fux /1660-1742
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Apostolo Zeno /1669-1750
Titel: Duetto "Non ti accenda, idolo mio" /aus der Oper "Psiche", K 313 (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Monica Piccinini /Sopran (Psyche)
Solist/Solistin: Raffaele Pe /Countertenor (Amor)
Ausführende: Barockorchester Zefiro
Leitung: Alfredo Bernardini /Dirigent
Länge: 02:03 min
Label: Fux concertato, Österreichische Akademie der Wissenschaften

Komponist/Komponistin: Johann Joseph Fux /1660-1742
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Apostolo Zeno /1669-1750
Titel: Aria "Lascia la spoglia fral" /aus der Oper "Psiche", K 313 (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Giacomo Nanni /Bass (Jupiter)
Ausführende: Barockorchester Zefiro
Leitung: Alfredo Bernardini /Dirigent
Länge: 01:57 min
Label: Fux concertato, Österreichische Akademie der Wissenschaften

Komponist/Komponistin: Antonio Caldara /1670-1736
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Apostolo Zeno /1669-1750
Titel: Coro "Grande Elisa, in si bel di" /aus der Oper "Psiche" (Ausschnitt, auch unterlegt)
Chor: Arnold-Schönbeg-Chor, Wien
Ausführende: Barockorchester Zefiro
Leitung: Alfredo Bernardini /Dirigent
Länge: 01:50 min
Label: Fux concertato, Österreichische Akademie der Wissenschaften

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Händel
Vorlage: Antonio Salvi
Titel: Quella flamma / Arie des Sigismondo aus der Oper in 3 Akten "Arminio", HWV 36 / 2.Akt (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Samuel Marino /Countertenor
Orchester: Händelfestspielorchester Halle
Leitung: Michael Hofstetter
Länge: 03:14 min
Label: Orfeo C998201

Komponist/Komponistin: Christoph Willibald Gluck
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Carlo Goldoni
Vorlage: Francesco Silvani
Titel: Care pupille amater / Arie des Oronte aus der Oper "Il Tigrane" WV 1.4 / 2.Akt (Ausschnitt, auch unterlegt)
Solist/Solistin: Samuel Marino /Countertenor
Orchester: Händelfestspielorchester Halle
Leitung: Michael Hofstetter
Länge: 04:11 min
Label: Orfeo C998201

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Quintett für Klavier, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass in A-Dur op.posth.114 DV 667 / daraus: Thema: Andantino - Var. I-VI - 4.Satz (Ausschnitt)
Solist/Solistin: Anne Sophie Mutter /Violine
Solist/Solistin: Daniil Trifonow /Klavier
Solist/Solistin: Hwayoon Lee /Viola
Solist/Solistin: Maximilian Hornung /Violoncello
Solist/Solistin: Roman Patkoló /Kontrabass
Länge: 02:16 min
Label: DG 4797570

Komponist/Komponistin: Antonio Vivaldi/1678 - 1741
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Bibel NT, Lukas 1, 46 - 55
Titel: MAGNIFICAT in g-moll, RV 610 - für Soli, Chor und Orchester / daraus: Nr.1 Magnificat anima mea / Chor
Solist/Solistin: Deborah Norman /Sopran I
Solist/Solistin: Sarah Fox /Sopran II
Solist/Solistin: Michael Chance /Countertenor
Solist/Solistin: James Gilchrist /Tenor
Solist/Solistin: Jonathan Lemalu /Baßbariton
Chor: Choir of King's College, Cambridge
Orchester: The Academy of Ancient Music
Leitung: Stephen Cleobury
Länge: 01:00 min
Label: EMI Classics 5572652

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732-1809
Titel: Missa in tempore belli in C-Dur, Hob XXII/9 / daraus: Benedictus (FL16/1857/9-16_G, Ausschnitt)
Solist/Solistin: Sylvia Schwartz /Sopran
Solist/Solistin: Elisabeth von Magnus /Mezzosopran
Solist/Solistin: Daniel Johannsen /Tenor
Solist/Solistin: Ruben Drole /Bass
Chor: Arnold-Schoenberg-Chor
Orchester: Concentus musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Choreinstudierung: Erwin Ortner /Künstlerischer Leiter
Länge: 01:15 min
Label: Haydn-Mozart-Presse

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797-1828
Titel: Ständchen. D 957 (FL16/2334/7_G, Ausschnitt)
Solist/Solistin: Daniel Johannsen /Tenor
Solist/Solistin: Florian Birsak /Hammerklavier
Länge: 02:08 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Nr. 20 Allegretto /aus dem Divertimento Nr. 14
Ausführende: Vienna Clarinet Connection
Ausführender/Ausführende: Hubert Salmhofer /Bassetthorn
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Kornberger /Bassetthorn
Ausführender/Ausführende: Rupert Fankhauser /Bassetthorn
Länge: 02:18 min
Label: Bärenreiter

weiteren Inhalt einblenden