Helga Rabl-Stadler

APA/BARBARA GINDL

Klassik-Treffpunkt

Sommertour zu den Salzburger Festspielen

Live aus der SalzburgKulisse im Haus für Mozart.
Gäste: Helga Rabl-Stadler, Jossi Wieler, Präsentation: Elke Tschaikner.

Zur "Frau des Jahres" wurde Helga Rabl-Stadler Ende 2020 vom Wirtschaftsmagazin trend gekürt, sie sei in Zeiten der Pandemie "Mutmacherin der Nation" gewesen. Und tatsächlich hat die 1948 geborene Helga Rabl-Stadler in Ihrer Funktion als Präsidentin der Salzburger Festspiele unermüdlich und erfolgreich für die Durchführung der Festspiele 2020 gearbeitet.

110 Veranstaltungen konnten letztes Jahr unter strengen Sicherheitsvorgaben über die Bühnen gehen. Heuer blickt die geborene Salzburgerin auf ihr letztes Jahr als Festspielpräsidentin, 26 Jahre lang hatte sie dieses Amt inne und hat es mit Energie und Leidenschaft erfüllt.

Auf dem dichten Programm steht heuer eine echte Rarität des Festspielgründers Hugo von Hofmannsthal, sein Drama "Das Bergwerk zu Falun". Inszeniert wird das Stück vom Schweizer Regisseur Jossi Wieler, der vor 20 Jahren als Opernregisseur mit Strauss "Ariadne auf Naxos" sein Salzburg-Debüt feierte.

Helga Rabl-Stadler und Jossi Wieler sind die Gäste bei Elke Tschaikner im Ö1 Klassiktreffpunkt live von den Salzburger Festspielen.

Sendereihe

Gestaltung

  • Elke Tschaikner

Übersicht

Playlist

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart /1756 - 1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte /1749 - 1838
Gesamttitel: LE NOZZE DI FIGARO, KV 492 / LIVE Querschnitt (Highlights) der Opera buffa in 4 Akten
Titel: Deh vieni, non tardar /Arie Susanna
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Orchester: Wiener Philharmoniker
Solist/Solistin: Anna Netrebko /Susanna, Kammermädchen der Gräfin, Sopran
Länge: 03:05 min
Label: DG 4776544

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864 - 1949
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Heinrich Hart /1855 - 1906
Titel: Cäcilie, op.27 Nr.2
Solist/Solistin: Christa Ludwig /Mezzosopran
Solist/Solistin: Erik Werba /Klavier
Länge: 02:12 min
Label: Orfeo C 331931 B

Komponist/Komponistin: Richard Strauss /1864 - 1949
Titel: Ariadne auf Naxos
* Sein wir wieder gut /Arie des Komponisten
Ausführende: Susan Graham /Der Komponist
Länge: 03:40 min
Label: Boosey/Sessler/Materialleihgebühr

Komponist/Komponistin: Jacques Fromental Halévy /1803 - 1856
Bearbeiter/Bearbeiterin: Frank Greiner
Titel: Marche funèbre aus der Oper "La Juive" (Ausschnitt)
Orchester: Staatsorchester Stuttgart
Leitung: Marc Soustrot
Länge: 02:17 min
Label: Animato ACD6118

Komponist/Komponistin: Benjamin Britten /1913 - 1976
Titel: Sinfonia da Requiem, Op. 20
* III. Requiem aeternam (Ausschnitt)
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Mirga Grazinyte-Tyla
Länge: 03:16 min
Label: DG 28948390724

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach /1685 - 1750
Titel: Partita für Klavier Nr.5 in G-Dur BWV 829
* Courante
Solist/Solistin: Andras Schiff /Klavier
Länge: 01:31 min
Label: Decca 4117322

Komponist/Komponistin: Charles Dumont /geb. 1929
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Michel Vaucaire /1904 - 1980
Titel: Non, Je Ne Regrette Rien
Solist/Solistin: Edith Piaf
Orchester: Jacques Lesage
Länge: 02:40 min
Label: COLUMBIA C 73 302

weiteren Inhalt einblenden