Apropos Klassik

Jubiläumssaison der Festspiele am Bodensee

mit Stefan Höfel
75 Jahre Bregenzer Festspiele

Bei der ersten Ausgabe 1946 präsentierte man Wolfgang Amadeus Mozarts "Bastien und Bastienne" in der Bregenzer Bucht noch auf zwei Kieskähnen und mit vergleichsweise wenig Technikaufwand. Heute sind die Inszenierungen künstlerische und technische Meisterleistungen mit großen Kranaufbauten, beweglichen Riesenclownsköpfen und ausgeklügeltem Akustiksystem.

75 Jahre Bregenzer Festspiele heißt gleichermaßen auch 75 Jahre Wiener Symphoniker bei den Bregenzer Festspielen. Denn von Anfang an waren die Symphoniker das Festspielorchester. Die Orchestermitglieder mussten musikalische Herausforderungen meistern und über viele Jahre Wind und Wetter trotzen. Der niedrige, feuchte und nicht winddichte Orchestergraben war nämlich direkt unter der Seebühne. Das soll den einen oder anderen Musiker dazu veranlasst haben, sicherheitshalber die Gummistiefel mit zur Aufführung zu bringen.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Gesamttitel: Eröffnung Bregenzer Festspiele 2019 /BF190717-9_V
Titel: "Un di, se ben rammentomi" - aus Rigoletto, 3. Akt Nr. 12, Quartett
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Enrique Mazzola
Solist/Solistin: Stacey Alleaume /Gilda
Solist/Solistin: Rinat Shaham /Maddalena
Solist/Solistin: Long Long /Duca
Solist/Solistin: Yngve Soberg /Rigoletto
Länge: 05:27 min
Label: Leihmaterial Universaledition/Ricordi

Komponist/Komponistin: Johann Strauß/1825-1899
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Zell/1829-1895
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Genée/1823-1895
Gesamttitel: EINE NACHT IN VENEDIG / Operette in 3 Akten / Musikalische Gesamtaufnahme der Originalfassung
Titel: 7. Alle maskiert / Quartett Annina, Ciboletta, Caramello, Pappacoda (00:02:09)
1.AKT
Leitung: Anton Paulik
Orchester: Wiener Symphoniker
Solist/Solistin: Esther Rethy /Annina, Sopran
Solist/Solistin: Karl Friedrich /Guido, Herzog von Urbino, Tenor
Solist/Solistin: Alfred Jerger /Bartolomeo Delacqua, Tenor
Solist/Solistin: Kurt Preger /Caramello, Tenor
Solist/Solistin: Ruthilde Boesch /Ciboletta, Sopran
Solist/Solistin: Maria Schober /Barbara, Sopran
Solist/Solistin: Hugo Mayer Gänsbacher /Pappacoda, Tenor
Solist/Solistin: Erich Kaufmann /Stefano Barbarucchio, Gesang
Chor: Bregenzer Festspielchor
Länge: 02:09 min
Label: Koch Schwann 312722

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi
Titel: Bregenzer Festspiele 1981 (Band 1)
Othello
Solist/Solistin: Placido Domingo
Solist/Solistin: Silvano Carrolli
Solist/Solistin: Vittorio Terranova
Solist/Solistin: Ermano Lorenzi
Solist/Solistin: Gianfranco Casarini
Solist/Solistin: Gheorghe Sara
Solist/Solistin: Helmut Ofner-Aichfeld
Solist/Solistin: Anna Tomowa-Sintow
Solist/Solistin: Laura Zanini
Ausführende: Wiener Symphoniker
Leitung: Nello Santi
Länge: 06:20 min
Label: Leihmaterial von Ricordi, Milano

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Titel: Die Zauberflöte
Solist/Solistin: Alfred Reiter
Solist/Solistin: Norman Reinhardt
Solist/Solistin: Ana Durlovski
Solist/Solistin: Bernarda Bobro
Solist/Solistin: Daniel Schmutzhard
Solist/Solistin: Denise Beck
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Patrick Summer
Länge: 04:20 min
Label: CMajor, 713804

Komponist/Komponistin: Mieczyslaw Weinberg
Album: WEINBERG EDITION VOL.2 (LIVE VON DEN BREGENZER FESTSPIELEN)
* Allegro moderato - 3.Satz (00:07:25)
Titel: Symphonie Nr.17 op.137 "Erinnerung"
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Wladimir Fedosejew
Länge: 07:25 min
Label: NEOS 11126

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Paul Morand
Gesamttitel: Bregenzer Festspiele 2019 - Orchesterkonzert 4 /BF190818-1_V
Don Quichotte à Dulcinée, Lieder für Bariton und Orchester
Titel: Chanson romanesque (00:02:16)
Titel: Chanson épique (00:03:14)
Titel: Chanson à boire (00:01:40)
Orchester: Symphonieorchester Vorarlberg
Leitung: Ariane Matiakh
Solist/Solistin: Wolfgang Stefan Schwaiger /Bariton
Länge: 07:20 min
Label: Durand Leihmaterial

Komponist/Komponistin: Franco Faccio
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Arrigo Boito
Titel: Amleto (Finale 4. Akt)
von den Bregenzer Festspielen 2016
Solist/Solistin: Pavel Cernoch,
Solist/Solistin: Claudio Sgura,
Solist/Solistin: Iulia Maria Dan,
Solist/Solistin: Eduard Tsanga,
Solist/Solistin: Dshamilja Kaiser
C' Prague Philharmonic Choir
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Paolo Carignani
Länge: 10:57 min
Label: Naxos 8.660454-55

Urheber/Urheberin: Johannes Brahms
Titel: 1. Orchesterkonzert / Bregenzer Festspiele 1968
Titel: Akademische Festouvertüre, Werk 80 / Brahms
Solist/Solistin: Alberta Valentini /Sopran
Solist/Solistin: Oralia Dominguez /Alt
Chor: Singverein der Gesellschaft der Musikfreunde Wien
Leitung: Hellmuth Froschauer
Ausführende: Wiener Symphoniker
Leitung: Vittorio Gui
Länge: 10:00 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Richard Wagner
Titel: Bregenzer Festspiele 1989 / Der Fliegende Holländer - Mitschnitt der Premiere am 21.07.1989 auf der Seebühne
Leitung: Ulf Schirmer
Leitung: David Pountney /Inszenierung
Orchester: Wiener Symphoniker
Chor: Chor der Volksoper Wien
Chor: Kammerchor Sofia
Chor: Bregenzer Festspielchor
Solist/Solistin: Walter Frick
Solist/Solistin: Rebecca Blankenship
Solist/Solistin: Hubert Delamboye
Solist/Solistin: Anna Gonda
Solist/Solistin: Donald George
Solist/Solistin: Robert Hale
Länge: 04:28 min
Label: Leihmaterial Fürstner Limited - London, vertreten durch B. Schott's Söhne, Mainz

Komponist/Komponistin: Thomas Larcher
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Ysushi Inoue
Titel: Das Jagdgewehr
Solist/Solistin: Sarah Aristidou
Solist/Solistin: Giulia Peri
Solist/Solistin: Olivia Vermeulen
Solist/Solistin: Robin Tritschler
Solist/Solistin: Andre Schuen
Chor: Schola Heidelberg
Anderer Einzeltitel: Ensemble Modern
Leitung: Michael Boder
Länge: 02:50 min
Label: CMajor 754208

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte
Gesamttitel: Eröffnung der Bregenzer Festspiele 2017
Titel: Aus Le Nozze di Figaro: Scena XI ed ultima "Voi signor che giusto siete"
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Hartmut Keil
Solist/Solistin: Clara Corinna Scheurle /Marcellina
Solist/Solistin: Uwe Gottswinter /Basilio
Solist/Solistin: Martin Summer /Bartolo
Solist/Solistin: Vincenzo Neri /Graf
Solist/Solistin: Anat Edri /Susanna
Solist/Solistin: Mojca Bitenc /Gräfin
Solist/Solistin: Adam Kutny /Figaro
Länge: 03:51 min
Label: Luck's Music Library / Kaufmaterial

weiteren Inhalt einblenden