Stop Motion Filmen

KATHARINA MARTYS

Moment - Leben heute

Eine Lobby für Freizeitspaß ohne Kosten

Der Verein "Vienna Hobby Lobby" organisiert Freizeitkurse für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche

Über 350.000 Kinder und Jugendliche in Österreich sind armutsgefährdet. Für sie ist sinnvolle Freizeitgestaltung meist ein unbezahlbares Privileg. Dem will das Team rund um die "Vienna Hobby Lobby" gegensteuern. Seit zwei Jahren bietet der Verein kostenlose Freizeitkurse für Schüler/innen aus Wiener Mittelschulen an - von Basketball und Kickboxen über Kreatives wie Street Art und Schauspielen bis hin zu Nachhilfe oder Experimentieren. Unter dem Motto "Kein Bock auf Couch" können sich die Kinder und Jugendlichen in den Kursen ausprobieren, austoben und ihre Nachmittage sinnvoll verbringen. Das Social-Start-up leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Stärkenförderung, Interessensbildung und Integration sozial benachteiligter Schüler/innen. Bislang gibt es einen Standort im 10. sowie einen im 20. Wiener Gemeindebezirk - die "Vienna Hobby Lobby" hat jedoch große Zukunftspläne.

Gestaltung: Alexandra Reichinger


Moment-Echo: Jana Wiese


Wort der Woche: Vincent Leb

Service

Vienna Hobby Lobby

Sendereihe