Schaufensterpuppen

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Radiokolleg

Radiokolleg - "Let's talk about Sex"

Das meist besprochene Tabu der Welt (1). Gestaltung: Christa Nebenführ

Egal ob es sich um Romane, Filme, Serien, Magazine, Werbeplakate oder Social Media handelt, sexuelle Inhalte sind allgegenwärtig. Unterschwellige Botschaften sollen zum Kauf von Produkten anregen, pornographische Inhalte die Lust der Betrachtenden wecken oder steigern, und Bücher, Broschüren und Blogs Informationen liefern.
Hat sich die gesellschaftliche Sicht auf Sexualität verändert?
Aktuell werden in der Sexualwissenschaft vier
Hauptfunktionen unterschieden: Die menschliche Sexualität dient der Fortpflanzung, sie ist ein Bindungsfaktor in Beziehungen, sie spendet Lust und sie spielt eine identitätsstiftende Rolle. Keines dieser Felder kann aus dem kulturellen Kontext herausgelöst werden.
Mit der breiten Verfügbarkeit von Social Media und dem Aufbrechen des binären Codes der gegengeschlechtlichen Zweierbeziehung ist der Aspekt der sexuellen Identität in den Vordergrund gerückt. Expert/innen konstatieren einen Trend, Sexualität nicht mehr als etwas grundlegend Existenzielles und Dramatisch-Dämonisches zu begreifen, sondern als ein Element des Wohlbefindens.

Hieß es bei den Großeltern der Boomer-Generation noch: "Das Gestohlene ist ja doch das Schönste", scheint die Lust am Tabubruch nicht mehr ins Gewicht zu fallen. Sex hat seine Anrüchigkeit verloren.
Wie offen gestaltet sich im Licht dieses Paradigmenwechsels der persönliche Austausch über Sexualität? Welche Auswirkungen hat der Dialog? Eine sexuelle Begegnung ist im Idealfall ein Akt gelungener Kommunikation.

Christa Nebenführ hat Menschen verschiedener Generationen und sexueller Orientierungen, Therapeut/innen, Buchautor/innen, Social Media User/innen und Dientleister/innen zur Kommunikation über Sex befragt und sich in Medien und Fachpublikationen kundig gemacht.

Service

Kostenfreie Podcasts:
Radiokolleg - XML
Radiokolleg - iTunes

Katja Lewina. Sie hat Bock 2020
Katja Lewina. Bock. Männer und Sex Dumont 2021
Karin Rick: Ladys, Lust und Leidenschaft. Konkursbuch-Verlag 2019

Carolin Emke: ja heißt ja und ... S. Fischer 2019

Ilan stephani: Lieb und teuer 2017

Irenäus Eibl-Eibesfeldt: Liebe und Hass. Zur Naturgeschichte elementarer Verhaltensweisen. 1970

Jared Diamond: Warum macht Sex Spaß? Die Evolution der menschlichen Sexualität. 1997

Luce Irigaray: Speculum, Spiegel des anderen Geschlechts. 1974
Luce Irigaray: Das Geschlecht, das nicht eins ist. 1977

Judith Butler: Gender Trouble/Das Unbehagen der Geschlechter 1990/1991

Prostitution in Deutschland - Prof. Dr. Nicola Döring
Manuel Harand
salamanderblut
Darlene Zoe
Wolfgang Kostenwein
Sexualpaedagogik
Gabriele Rothuber
selbstbewusst
Andreas Brunner
Stangl
Karin Macke

Sendereihe