Blasen unter Wasser.

AP/THOMAS KIENZLE

Pasticcio

Am Wasser entlang

mit Ulla Pilz. Über Flussreisen, Wohltäter und Schachspiele.

Von den fließenden Gewässern werden vorzugsweise Bäche oder Quellen musikalisch verarbeitet, gelegentlich auch der eine oder andere Strom - neben dem Rhein stehen da Donau, Moldau und Wolga ganz oben auf der Liste.

Die amerikanische Komponistin Marion Eugénie Bauer führt uns da in ungewöhnlichere Gefilde, nämlich an den kaum 120 Kilometer langen Ocklawaha River in Florida.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann/1681 - 1767
Gesamttitel: Ouvertüre in F-Dur "ALSTER OUVERTÜRE" TWV 55:F11 für 4 Hörner, 2 Oboen, Streicher und B.c.
Titel: Die canonierende Pallas (00:02:44)
Suite
Orchester: Tafelmusik Baroque Orchestra
Leitung: Jeanne Lamon /Violine und Leitung
Länge: 02:45 min
Label: Analekta (fleurs de lys) FL 23138

Komponist/Komponistin: Georges Bizet/1838-1875
Vorlage: Joseph Méry
Album: Bizet - Sans Paroles
* 1. L'aurore / Morgengrauen - Nr.1
Titel: Chants du Rhin / Gesänge des Rheins - sechs Stücke für Klavier nach Gedichten von Joseph Méry
Solist/Solistin: Nathanael Gouin /Klavier
Länge: 03:36 min
Label: Mirare MIR452

Komponist/Komponistin: Marion Eugenie Bauer/1882 - 1955
Urheber/Urheberin: Marion Eugenie BAUER/15.8.1882 Walla Walla, WA, USA - 9.8.1955 South Hadley,MA
Album: AMERICAN VIRTUOSA - TRIBUTE TO MAUD POWELL / RACHEL BARTON PINE
Titel: Up the Ocklawaha op.6 - Tondichtung für Violine und Klavier (Maud Powell gewidmet)
Solist/Solistin: Rachel Barton Pine /Violine
Solist/Solistin: Matthew Hagle /Klavier
Ausführender/Ausführende: Rachel BARTON PINE /< im System auch geführt als Rachel Barton, heiratete Gregory Pine am 5.6.2004 >/11.10.1974 Chicago
Länge: 05:33 min
Label: Cedille CDR 90000097

Komponist/Komponistin: Johann Nepomuk Hummel/1778 - 1837
Album: BEETHOVEN, HUMMEL: KLAVIERTRIOS - Staier, Sepec, Queyras
* Rondo. Vivace assai e scherzando - 3.Satz (00:03:51)
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr.4 in G-Dur op.65
Klaviertrio
Solist/Solistin: Andreas Staier /Klavier
Solist/Solistin: Daniel Sepec /Violine
Solist/Solistin: Jean Guihen Queyras /Violoncello
Länge: 03:54 min
Label: harmonia mundi HMC 901955

Komponist/Komponistin: Franz Liszt/1811 - 1886
Album: LISZT: KLAVIERWERKE / Aldo Ciccolini
Titel: Nr.2 Un poco piu mosso (00:02:47)
Gesamttitel: CONSOLATIONS S.172 - 6 kurze Stücke für Klavier
Solist/Solistin: Aldo Ciccolini /Klavier
Länge: 02:48 min
Label: EMI 3679062 ( 5 CD )

Komponist/Komponistin: Sergej Prokofieff/1891 - 1953
Album: PHILIPS LEGENDARY CLASSICS: DAVID OISTRACH - PARIS 1966
Titel: Melodie op.35b Nr.1 für Violine und Klavier : Andante (00:02:15)
Gesamttitel: Fünf Melodien für Violine und Klavier op.35b
Solist/Solistin: David Oistrach /Violine
Solist/Solistin: Frida Bauer /Klavier
Länge: 02:18 min
Label: Philips 4207772

Komponist/Komponistin: Sir Arthur Bliss/1891 - 1975
Titel: CHECKMATE / Ballett in einer Szene mit einem Prolog / Gesamtaufnahme
* 12. The Black Queen dances : Allegretto dispettoso (00:03:42)
Orchester: Royal Scottish National Orchestra
Leitung: David Lloyd Jones
Länge: 03:42 min
Label: Naxos 8557641

Komponist/Komponistin: Ray Charles/1930 - 2004
Album: GENIUS & SOUL / RAY CHARLES: THE 50TH ANNIVERSARY COLLECTION, VOL.1
Titel: Hallelujah I love her so
Solist/Solistin: Ray Charles /Gesang m.Begl., Piano
Ausführender/Ausführende: Joe Bridgewater /Trompete
Ausführender/Ausführende: Joshua "Jack" Willis /Trompete
Ausführender/Ausführende: Donald Wilkerson /Tenorsaxophon
Ausführender/Ausführende: Cecil Payne /Baritonsaxophon
Ausführender/Ausführende: Paul West /Bass
Ausführender/Ausführende: David "Panama" Francis /Drums
Länge: 02:36 min
Label: Rhino/Atlantic R2 728592 (5-CD-Box)

weiteren Inhalt einblenden