Mosaik

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Moment - Leben heute

Menschen mit Behinderung leisten Freiwilligenarbeit

Decken häkeln, Tiere streicheln, einkaufen für Bedürftige.
Das Projekt "Freiwillig Gutes tun" der Lebenshilfe Steiermark

Seit 2008 engagieren sich in der Lebenshilfe Steiermark Freiwillige aller Altersgruppen, um immer wieder Zeit mit Menschen mit Behinderung zu verbringen. Sie gehen mit ihnen etwa Kaffee trinken, spazieren oder ein Eis essen, wodurch über Jahre enge Freundschaften entstehen können.
Vor zwei Jahren dachte sich die Leiterin des Projekts: Warum sollten nicht auch Menschen mit Behinderung ihre Potenziale in der Freiwilligenarbeit einbringen können? So entstand das Projekt "Freiwillig Gutes tun". Steiermarkweit haben sich bisher rund dreißig Interessierte gemeldet. Eine Frau streichelt Hunde und Katzen in einem Tierheim, um ihnen die Scheu vor Menschen zu nehmen. Ein Mann sammelt Lebensmittel für einen Vinzimarkt. Eine Frau häkelt Decken für ein Altersheim. Was die drei eint, ist die Freude an ihrem freiwilligen Dienst: Sie wollen alle weitermachen.

Gestaltung: Jonathan Scheucher


Moment-Echo: Johanna Steiner


Wort der Woche: Noel Kriznik

Sendereihe

Übersicht